Linguistic Toolbox von Lionbridge erhält Stevie Award

Mit der „Linguistic Toolbox“ von Lionbridge steht Sprachprofis eine leistungsfähige Technologie zur Verfügung, mit der zahlreiche Qualitätsprüfungsvorgänge in einem einzigen Schritt automatisiert werden können, einschließlich der Prüfung der dokumentinternen und dokumentübergreifenden korrekten Verwendung und Konsistenz unternehmensspezifischer Terminologie sowie eines gewünschten Stils. Die Technologie ist in hohem Maße anpassbar. So können die jeweiligen Anforderungen und Wünsche des Kunden berücksichtigt werden, etwa bei Stil, Grammatik, Terminologie, Rechtschreibung und Zeichensetzung. Die Linguistic Toolbox minimiert außerdem das Fehlerrisiko und trägt dazu bei, dass fehlender Content während des Übersetzungsvorgangs erkannt wird, wodurch die Markteinführung beschleunigt und die Qualität des zur Veröffentlichung freigegebenen Materials gesichert wird.

Als weltweit größter Anbieter von Sprachdienstleistungen wurde Lionbridge beim International Stevie Award in der Kategorie „bestes neues Produkt oder beste neue Dienstleistung“ der International Business Awards 2008 für seine innovative Linguistic Toolbox ausgezeichnet und belegte damit den ersten Platz.

Die Linguistic Toolbox ist eine Komponente der Web-gestützten SaaS-Plattform (Software as a Service) Freeway von Lionbridge. Diese hochentwickelte Sprachtechnologie beschleunigt den Übersetzungsprozess und verbessert die Qualität mehrsprachigen Contents.

„Es ist uns eine Ehre, bei den diesjährigen International Business Awards den Stevie Award zu erhalten“, so Eric Blassin, Vice President of Language Technology bei Lionbridge. „In dem Maße, in dem Unternehmen und andere Organisationen in eine wachsende Zahl von Sprachen und internationale Märkte expandieren, wächst auch die Herausforderung, konsistente und qualitativ hochwertige Übersetzungen sicherzustellen. Wir haben die Linguistic Toolbox als umfassendstes computergestütztes Prüfungs-Tool auf dem Markt entworfen. Entsprechend übernehmen Kunden weltweit diese benutzerfreundliche, flexible Sprachtechnologie, um die Konsistenz und Integrität ihres globalen Contents sicherzustellen.“

Seit ihrer Einführung im letzten Jahr wurde die Linguistic Toolbox vom Markt stark angenommen und wird zurzeit bei über 140 Kunden eingesetzt. Sie wird für Qualitätsprüfungen in über 40 Sprachen verwendet, darunter auch solche mit geringem Übersetzungsvolumen wie Hausa, Yoruba, Ibo, Aserbaidschanisch, Kasachisch, Tamazight und Tagalog.

Informationen über Lionbridge
Lionbridge Technologies Inc. gehört zu den führenden Anbietern von Globalisierungs-, Entwicklungs- und Testing-Services. Das Unternehmen vereint globale Präsenz und bewährte Methoden für das Projektmanagement, um seine Kunden im gesamten Produkt- und Content-Lebenszyklus, von der Entwicklung über die Globalisierung bis hin zum Testing und zur Pflege, als Outsourcing-Partner zu unterstützen. Lionbridge unterstützt weltweit tätige Organisationen in allen Branchen bei der Ausweitung ihres internationalen Marktanteils, bei der zügigen Anpassung von Produkten und Content für den Weltmarkt und bei der Renditemaximierung für Unternehmensanwendungen und IT-Systeme. Lionbridge hat seinen Hauptsitz in Waltham, Massachusetts, USA, und unterhält Kompetenzzentren in 26 Ländern. Deutsche Niederlassungen befinden sich in Wuppertal und Unterhaching bei München. www.lionbridge.com

[Text: Lionbridge Deutschland GmbH. Quelle: Pressemitteilung, 2008-10. Bild: Lionbridge.]

WordPress theme: Kippis 1.15