Dolmetscher bei Bombenanschlag in Afghanistan getötet

Bei einem Bombenanschlag im Süden Afghanistans ist ein afghanischer Dolmetscher ums Leben gekommen. Neben ihm starben ein Polizist und zwei kanadische Soldaten der internationalen ISAF-Besatzungstruppen. Fünf weitere Personen wurden verletzt, darunter vier Kanadier. Die Explosion des am Straßenrand versteckten Sprengsatzes ereignete sich am 27.12.2008 in der Provinz Kandahar.

[Quelle: Reuters, 2008-12-28.]

WordPress theme: Kippis 1.15