Ergebnisse der FOLT-Umfrage zu Open Language Tools

FOLTIm Rahmen eines kooperativen Forschungsprojekt mit dem Forum Open Language Tools (FOLT) haben das Zentrum für empirische Forschung Steinbeis ism und die Duale Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart eine webbasierte Befragung zu Translation Memory Systemen (TMS) durchgeführt.

Angesprochen wurden Übersetzer und Übersetzungsdienstleister, Industrie-, Handels- und Serviceunternehmen, Software- und Internetanbieter, Institutionen des öffentlichen Dienstes sowie Hochschulen, die direkt oder indirekt mit der Übersetzungsarbeit zu tun haben.

Gefragt wurde unter anderem nach der Organisation von Übersetzungen, der Nutzung von TM-Systemen, der Art der Übersetzungen und den Anforderungen an ein TM-System.

Die Ergebnisse der Studie liegen jetzt vor und können als 67-seitige PDF-Datei auf der Website des FOLT heruntergeladen werden:

[Text: Richard Schneider. Quelle: FOLT-Newsletter Juli 2009. Bild: FOLT.]

WordPress theme: Kippis 1.15