Plunet BusinessManager 4.4 mit neuen Funktionen

Die PlunetPlunet GmbH bietet mit dem aktuellen Update ihres BusinessManagers, der weltweit führenden Business- und Workflowmanagement-Lösung für die Übersetzungsbranche, einige hervorragende neue Funktionen und Erweiterungen.

Registrierungen und Anfragen von Interessenten und Neukunden können ab sofort direkt über die Firmen-Webseiten der Übersetzungsagenturen erfolgen. Der Registrierungs- und Anfragedialog ist mit dem jeweiligen Plunet BusinessManager System verbunden und ganz einfach an das Design jeder Firmenhomepage anpassbar. Interessenten und Neukunden erhalten nach Eingabe der notwendigen Informationen ein automatisch erstelltes Login und können anschließend ihre Anfrage im Kundenportal des Plunet BusinessManagers anlegen. Kundenberater in Übersetzungsagenturen profitieren so vom erleichterten und beschleunigten Bearbeitungsprozess der eingehenden Neukontakte und Anfragen. Positiver Nebeneffekt: Bereits im Erstkontakt über das Internet wird ein einheitlicher und professioneller Firmenauftritt unterstützt.

Die vielfältigen Statusberichte und Finanzreports des Plunet BusinessManagers sind ebenfalls weiter ausgebaut worden. So ist es ab sofort möglich im Auftragsbereich nach Job- und Projektarten, sowie Textmodulen zu suchen. Darüber hinaus lassen sich jetzt auch die Kosten der gefundenen Jobs nach den verschiedenen Mitarbeitern, zum Beispiel Übersetzern oder Lektoren summieren und zur besseren Auswertung grafisch in Diagrammen darstellen. Die Statusberichte für Ausgangsrechnung, Rohertrag und Preis können im neuen Plunet BusinessManager nach dem Gegenstand des Projekts, der Bestellnummer des Kunden und selbstdefinierten Textmodulen gefiltert werden. Last but not least wurde auch der Abfragebereich der Eingangsrechnung um Filtermöglichkeiten nach Kontoauszügen und Textmodulen erweitert. Textmodule sind selbst anlegbare Felder im System mit eigens definierten Ausprägungen, die bereits in der letzten Version vorgestellt wurden.

Speziell im Bereich der bekannten und vielfältigen Business-Management-Funktionen sind wesentliche Weiterentwicklungen in die aktuelle Version 4.4 eingeflossen. Diese bringen deutliche Vorteile für alle Beteiligten – von der Projekt- bis hin zur obersten Geschäftsführungsebene. So lassen sich zukünftig alle abrechenbaren Aufträge eines Kunden mit nur einem Mausklick zu einer Sammelrechnung zusammenfassen. Durch diesen neuentwickelten Automatismus ergeben sich signifikante Zeiteinsparungen für Sprachdienstleister mit hohen Auftragszahlen und einer vielfältigen Kundenstruktur.

Neben den genannten neuen Features besticht der aktuelle Plunet BusinessManager noch mit einer Vielzahl weiterer wertvoller Entwicklungen und Verbesserungen, die Plunet allen Interessenten gerne auf einer der kommenden Großveranstaltungen der Branche vorführt.

Plunet BusinessManager
Der Plunet BusinessManager ist die Komplett-Softwarelösung für die Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche. Auf einer webbasierten Plattform ermöglicht das System Business-, Workflow- und Dokumentenmanagement. Es bringt Übersetzungssoftware, Finanzbuchhaltungssysteme sowie bestehende Systemlandschaften unter einen Hut. Zielgruppe sind Übersetzungsdienstleister, Sprachendienste, Dokumentationsabteilungen, Organisationen und Behörden.

[Text: Daniel Rejtö. Quelle: Pressemitteilung Plunet, 2009-08-19. Bild: Plunet.]

WordPress theme: Kippis 1.15