BDÜ veröffentlicht Exotenliste 2010: Über 100 Übersetzer für seltene Sprachen

BDÜ-ExotenlisteBei der Suche nach einem Dolmetscher oder Übersetzer für eine „exotische“ Sprache hilft die Exotenliste des Bundesverbands der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ). Sie enthält die Kontaktdaten von über 100 geprüften Sprachexperten für 41 in Deutschland wenig verbreitete Sprachen – von Afrikaans bis Weißrussisch.

In der Liste, die jährlich erscheint, sind im Vergleich zum Vorjahr auch Experten für die Sprachen Albanisch, Berberisch, Lingala, Luxemburgisch, Malaiisch und Singhalesisch vertreten. Die meisten der aufgeführten Dolmetscher und Übersetzer sind gerichtlich beeidigt oder ermächtigt. Diese Zusatzqualifikation ist für Behörden, Geschäftsleute und Privatpersonen wichtig, die beglaubigte Übersetzungen benötigen.

Die Exotenliste 2010 steht ab sofort auf der BDÜ-Website in der Rubrik „Für Aufraggeber“ zum kostenlosen Herunterladen bereit: www.bdue.de.

Wer Experten für gängige Sprachen wie Englisch, Spanisch oder Französisch sucht, der wird ebenfalls auf der BDÜ-Website fündig: In der Mitgliederdatenbank des Verbandes stehen die Kontaktdaten von über 6000 qualifizierten Dolmetschern und Übersetzern für mehr als 80 Sprachen dieser Welt, online recherchierbar nach Muttersprachlern, Fachgebieten oder Postleitzahl.

[Text: Birgit Golms. Quelle: Pressemitteilung BDÜ, 2010-02-09. Bild: BDÜ.]

WordPress theme: Kippis 1.15