Berliner Schaubühne: Babelfish, die Übersetzungsquizshow

Berliner Schaubühne

„Die beliebte Spielshow ist zurück“, vermeldet die Schaubühne in Berlin. Gemeint ist „Babelfish, die Übersetzungsquizshow“, bei der am 3. Juni 2010 auf der Bühne kurze Zitate aus Literatur, Politik, Sport und Film vorgestellt werden. Zitate, die maschinell zunächst ins Englische und wieder zurückübersetzt wurden.

Das passende Werkzeug dafür ist die von Yahoo auf Systran-Basis betriebene Webanwendung „Babel Fish“. Eine derartige Textveredelung lasse Klassiker „in völlig neuem Glanz erstrahlen“, so die Schaubühne.

Die Moderatoren Sebastian Schwarz und Georg Uecker (bekannt aus der Fernsehserie „Lindenstraße“) werden prominente Quizkandidaten bitten, das Originalzitat zu erraten, das dem durch den linguistischen Fleischwolf gedrehten Text zugrunde liegt. Eingeladen wurde unter anderem David Gieselmann, „Deutschlands bester Komödienautor“ (Die Welt).

Kostproben für die Kreativität der Übersetzungsmaschine:

  • Ich Sortierfach. Ein Berliner.
    (John F. Kennedy: „Ich bin ein Berliner.“)
  • Alle Normalität. Konstante Temperatur und Normalität. Ich glaube. Nach Atmung; Reduzierung der ganz Wald. So wartet. Diese Möglichkeit.
    (Auszug aus „Wanderers Nachtlied“ von Goethe: „Über allen Gipfeln / Ist Ruh, / In allen Wipfeln / Spürest du / Kaum einen Hauch / Die Vögelein schweigen im Walde. /Warte nur, balde / Ruhest du auch.“)

Donnerstag, 03.06.2010, 21.15 Uhr, Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin, Eintritt: 5,00 Euro.

www.schaubuehne.de/de_DE/program/detail/7532596

[Text: Richard Schneider, nach einem Hinweis von Emilia Picquenot-Chataigné. Bild: Presseservice Schaubühne.]

WordPress theme: Kippis 1.15