Rezension zu Langenscheidts Fachwörterbuch Wirtschaft, Handel und Finanzen Spanisch

Langenscheidt Wirtschaft SpanischAllgemeines

Das Fachwörterbuch Wirtschaft, Handel und Finanzen Spanisch basiert auf der jeweils zweiten Auflage des renommierten Gabler Wirtschaftswörterbuch Spanisch-Deutsch und Deutsch-Spanisch. Der Langenscheidt Fachverlag hat die Wirtschaftswörterbücher des Gabler Verlags komplett aktualisiert, erweitert und im Jahr 2007 ist eine einbändige Ausgabe erschienen. Vor dem Hintergrund aktueller wirtschaftlicher Themen, Entwicklungen und der Globalisierung enthält das Buch rund 96.000 Fachbegriffe und Wendungen, zahlreiche Abkürzungen und mehr als 192.000 Übersetzungen aus 26 Fachgebieten.

Fachgebiete

Die Fachgebiete umfassen unter anderem folgende Bereiche: Arbeitsmarkt, Bankwesen, Bauwesen, Buchhaltung, Europäische Union, Europäische Zentralbank, Fernsehen, Handel, Informatik, Informationstechnik, Politik, Recht, Soziologie, Statistik, Telekommunikation, Tourismus, Transport und Verkehr, Versicherungswesen, Verwaltungswesen, Werbung. Darüber hinaus finden die Hartz-Gesetze im Rahmen der Arbeitsmarktreform in Deutschland (Hartz I und II: Ich-AG, Personal-Service-Agenturen etc. und Hartz III und IV: Bundesagentur für Arbeit, Arbeitslosengeld II etc.) Berücksichtigung.

Sprachrichtung Deutsch-SpanischFormaler Aufbau

Das Fachwörterbuch Wirtschaft, Handel und Finanzen Spanisch ist in zwei Hauptkapitel untergliedert, d.h. in eine spanisch-deutsche sowie deutsch-spanische Wortliste. Abgerundet wird das Werk durch einen ausführlichen zweisprachigen Anhang (siehe weiter unten). Es finden sich neben den Grammatikangaben (Adjektiv, Femininum, Maskulinum, Neutrum, Plural, kein Plural, Pluralform = Singularform), geographische Kürzel (z.B. Col. für Kolumbien, E für Spanien), Stilangaben (veraltet, umgangssprachlich, figurativ, historisch, pejorativ) auch Fachgebietskürzel (z.B.: Adm. für Verwaltung, Auto. für Kraftfahrzeugtechnik, Jur. für rechtlich).

Benutzerfreundlichkeit

Das Werk ist sehr benutzerfreundlich gestaltet. Das vereinfacht die Suche nach einem Wort oder Begriff erheblich. Zusammengesetzte Wortformen sind übersichtlich und klar verständlich alphabetisch untereinander aufgelistet und fett gedruckt. Der Leser kann die Übersetzung finden, ohne lange suchen zu müssen. Bei zahlreichen Begriffen, die verschiedene Bedeutungen haben, wurde eine Nummerierung durchgeführt.

Anhang

Im Anhang befinden sich bilinguale hilfreiche Geschäftsbriefe, ein Lebenslauf sowie eine Tabelle der Länder der Welt und Währungen mit Angaben

a)    zum Gebrauchsnamen eines Landes (z. B. Deutschland / Alemania)
b)    zum offiziellen Namen des Landes ((Bundesrepublik Deutschland / República Federa de Alemania)
c)    zur Hauptstadt (Berlin / Berlín)
d)    zu den Einwohnern (Deutsche / alemán)
e)    zur Währung (Euro / euro)
f)    Untereinheit (Cent / cent)

Bei b) fällt auf, dass die spanische Bezeichnung einen Fehler enthält. Es müsste nämlich folgendermaßen heißen: República Federal de Alemania, d.h. mit einem „l“ nach „Federa“.

Sprachrichtung Spanisch-DeutschAutoren-Porträt

Celestino Sánchez ist Dozent am Sprachen- und Dolmetscherinstitut für Wirtschaft und Recht in München. Zudem ist er als Sprachenberater führender deutscher Unternehmen und freiberuflicher Übersetzer sowie als Redakteur des Bayerischen Rundfunks tätig.

Persönliches Fazit

Dieses von Experten zusammengestellte und geprüfte Fachwörterbuch Wirtschaft, Handel und Finanzen mit den Sprachrichtungen Spanisch-Deutsch bzw. Deutsch-Spanisch ist ein übersichtliches Nachschlagewerk. Der im Fachwörterbuch erfasste Wortschatz ist aktuell und umfassend. Es richtet sich an an Studenten einschlägiger Fachrichtungen sowie an Fachübersetzer und Profis aus den Bereichen Wirtschaft, Handel und Finanzen. Positiv ist, dass nicht nur die spezifische Terminologie Spanien beachtet wurde, sondern ebenfalls die Ausdrücke und Bedeutungen aus Lateinamerika, die sich von den in Spanien üblichen Begriffen unterscheiden, aufgeführt sind. Ein weiterer Pluspunkt ist der Anhang. Trotz des oben genannten Fehlers ist der Anhang hilfreich. Und außerdem muss ein Profi stets mitdenken und kann eine Übersetzung aus dem Wörterbuch nicht einfach übernehmen. Kurzum: Ein empfehlenswertes Standardwerk.

Celestino Sánchez, Langenscheidt Fachverlag GmbH, München, 2007, 1. Auflage, 827 Seiten, gebunden, Format: 247x182x48mm, ISBN: 978-3-86117-265-9, 99,00 Euro.

[Text: Jessica Antosik. Quelle: Langenscheidts Fachwörterbuch Wirtschaft, Handel und Finanzen Spanisch. Amazon. Oktober 2010. Bild: Langenscheidt.]

WordPress theme: Kippis 1.15