Jetzt geht’s los – Anmeldung zu 4. ADÜ-Nord-Tagen ab sofort möglich

NH Hotel Hamburg-AltonaUnter dem Motto „Kompass ausrichten – Frischer Wind oder bewährter Kurs?“ veranstaltet der ADÜ Nord im Mai 2011 in Hamburg die vierte Sprachmittlerkonferenz in Norddeutschland.

Der ADÜ Nord möchte freiberuflichen Übersetzern und Dolmetschern auf dieser Konferenz Mut machen und zeigen, wie sie ihren beruflichen Horizont erweitern können. Freiberufler haben die Freiheit, das eigene Tätigkeits- und Leistungsprofil aktiv zu gestalten und sollten diese Möglichkeit nutzen! Als Einzelunternehmer sind sie sehr flexibel und können sich relativ reibungslos in neue Aufgabengebiete einarbeiten und neue Marktsegmente erschließen. Vorausschauendes Agieren durch Schärfung des eigenen Profils ist das beste Mittel gegen erzwungenes Reagieren auf den Preisdruck der Branche.

Das breite Themenspektrum der 4. ADÜ-Nord-Tage (10 Workshops und 16 Plenar- und Fachvorträge) reicht von Layout, Typografie und DTP über Software-Lokalisierung, Terminologieaufbereitung und Textadaption für Untertitelung, PR, Werbung, Wissenschaft und Medizin bis zu Stimmschulung und Konferenzorganisation für Dolmetscher. Die Veranstaltungen zu Website-Konzeption, Selbstmarketing sowie Steuer- und Rechtsfragen zeigen den Teilnehmern, wie sie ihr verändertes Angebot rechtssicher und attraktiv auf dem Markt anbieten können.

Ein ganz neues Konzept auf diesen 4. ADÜ-Nord-Tagen ist das Netzwerk-Café, das am Samstag und Sonntag durchgehend geöffnet ist. Hier kann jeder Konferenzteilnehmer Informationsmaterial auslegen, das eigene Netzwerk pflegen und Kontakte knüpfen oder ausbauen. In den Pausen wird es runde Tische zu bestimmten Sprachen und Fachgebieten geben, denen sich jeder interessierte Teilnehmer spontan anschließen kann.

Das Rahmenprogramm rundet die Konferenz ab: Zur Wahl stehen Betriebsbesichtigungen bei Airbus, DESY oder dem Seegerichtshof sowie das Abendessen im „Zippelhaus“ mit einer Autorenlesung des Wahl-Hamburgers David Bergmann, der mit „der, die, was?“ und „wie, wer, das?“ zwei amüsante Bücher zur deutschen Sprache aus Sicht eines Amerikaners veröffentlicht hat.

ADÜ-Nord-Tage

Das Konferenzangebot im Überblick

  • Fr. 20. bis So. 22. Mai 2011 im NH Hotel Hamburg-Altona (Bild oben)
  • 10 Workshops, 16 Plenar- und Fachvorträge
  • Netzwerk-Café am Samstag und Sonntag
  • Betriebsbesichtigungen bei Airbus, DESY oder dem Seegerichtshof
  • Abendessen im „Zippelhaus“ mit Autorenlesung von David Bergmann („der, die was?“)

Anmeldung und weitere Informationen ab sofort unter www.adue-nord.de im Menü „Konferenz: 4. ANT 2011“.

ADÜ Nord
Der ADÜ Nord ist der etablierte Berufsverband für Dolmetscher und Übersetzer mit Schwerpunkt in Norddeutschland. In den Reihen unserer mehr als 360 hochqualifizierten Mitglieder sind über 50 Arbeitssprachen und zahlreiche fachliche Spezialisierungen vertreten.

www.adue-nord.de

[Text: Helke Heino. Quelle: Pressemitteilung ADÜ Nord, 2010-11-16. Bild: NH Hotel Hamburg-Altona, ADÜ Nord.]

WordPress theme: Kippis 1.15