Langenscheidt stellt seinen Übersetzungsservice ein

Nach mehr als 15 Jahren beendet die Langenscheidt KG ihren Ausflug in die Übersetzungsbranche und konzentriert sich künftig wieder auf ihr Kerngeschäft. Der Kundenstamm des Langenscheidt Übersetzungsservice wird fortan von dem in Düsseldorf beheimateten Übersetzungsbüro von Paul Alexander Deman betreut. Deman wird künftig auch die bei Langenscheidt intern anfallenden Übersetzungsarbeiten … Weiter lesen

MDÜ 2/2011 mit Schwerpunkt Softwarelokalisierung

Die Lokalisierung von Software ist eine technische, sprachliche und organisatorische Herausforderung. In der Fachzeitschrift für Dolmetscher und Übersetzer (MDÜ 2/2011), die am 17. April 2011 erschienen ist, empfiehlt Dr. François Massion, dass Übersetzer und Entwickler gemeinsam alle Phasen der Lokalisierung planen und ihre Zusammenarbeit langfristig auslegen sollten. Dann könnten die … Weiter lesen

BGH-Urteil: Anpassung der Bezahlung von Literaturübersetzern

Die Übersetzer sind seit langer Zeit die Stiefkinder des Literaturbetriebs. Die Urheberrechtsreform hat dies teilweise zu ändern versucht und für unangemessen niedrige Honorare den Gerichten einen Honoaranpassung-Auftrag erteilt. Der BGH verpflichtete nun im Januar einen Verlag in einem solchen Fall zu besserer Entlohnung der Übersetzer. Der Auslöser des BGH-Urteils: Ein … Weiter lesen

Erich Prunč: Gastprofessur in Mainz

Prof. Dr. Erich Prunč wurde 1941 innerhalb des slowenischen Sprachgebietes in Österreich in St. Kanzian/Škocjan bei Klagenfurt/Celovec geboren. Er besuchte das Gymnasium in Tanzenberg und in Klagenfurt/Celovec. Bereits neben dem Slawistikstudium in Graz und Ljubljana begann er als Gerichtsdolmetscher zu arbeiten. Der spätere Translationswissenschaftler war in den 60er Jahren Mitbegründer … Weiter lesen

Neuer Studiengang an FH Südwestfalen: Technische Redaktion und Projektmanagement

Kommunikationsfähigkeit, sprachliche Begabung gepaart mit technischem Verständnis und Interesse am Planen und Steuern von Projekten – dies sind die Bausteine, die junge Leute in dem neuen Studiengang „“technische Redaktion und Projektmanagement““ auf dem Campus Soest einbringen können. In Iserlohn legten die Dortmunder Firma tecteam und die Fachhochschule Südwestfalen am 09.11.2010 … Weiter lesen

Die Herren der Leuchtringe: Das Unternehmen Brähler

Die Brähler ICS Konferenztechnik wurde 1958 gegründet und gehört heute zu den größten Anbietern für Konferenztechnik. Auf ihr Konto gehen unter anderem das erste Simultandolmetscherpult, das den Anlass zur Gründung der Firma bot, und eben seit 1985 die rote Leuchtdiode, die um die Mikrophone läuft. Sie entwickelte auch die erste … Weiter lesen

André Lindemann neuer BDÜ-Präsident

Auf der ordentlichen Jahresmitgliederversammlung des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e. V. (BDÜ) am 9. und 10. April 2011 in Speyer stand die turnusmäßige Wahl des Präsidenten sowie mehrerer Vizepräsidenten des Bundesvorstandes auf dem Programm. Neuer Präsident des größten deutschen Verbandes für Dolmetscher und Übersetzer ist André Lindemann. Er folgt … Weiter lesen

Jost Zetzsche zum Thema Sprachtechnologie: „Menschen sind die besseren Übersetzer“

Kommunikation bildet eine wesentliche Grundlage für das Funktionieren der modernen, globalisierten Gesellschaft. Entsprechend rasant ist die Innovationsgeschwindigkeit in jenem Bereich der Sprachtechnologie, der sich mit der Übersetzung von Texten beschäftigt. Einen fundierten Einblick in die unterschiedlichen Ansätze und Tools sowie deren Einfluss auf die Arbeit und die Zukunftsperspektiven von Übersetzern … Weiter lesen

Übersetzungsfehler: Südkorea muss Handelsabkommen mit EU überarbeiten

Die südkoreanische Regierung hat dem Parlament die Übersetzung eines Handelsabkommens mit der EU zur Beratung und Verabschiedung vorgelegt. Weil die Übersetzung jedoch voller Fehler steckt, musste das Papier zurückgezogen werden. Eine Überprüfung hatte ergeben, dass der Text 32 Übersetzungsfehler enthält. Handelsminister Kim Jong Hoon übernahm dafür die Verantwortung: „Ich entschuldige … Weiter lesen

Dolmetscherschule Köln: Berufsbegleitend in drei Semestern zum staatlich geprüften Übersetzer

Ab September 2011 bietet das RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln zusätzlich zu seinem Vollzeitangebot auch berufsbegleitend die schulische Berufsausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer in Englisch an. Die praxisnahe Ausbildung, die berufsbegleitend drei Semester dauert, richtet sich an Leute mit abgeschlossener Berufsausbildung und Abitur, Fachhochschul- oder Fachoberschulreife und guten Fremdsprachenkenntnissen auf C1-Niveau … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15