Fazit 4. ADÜ-Nord-Tage: Teilnehmer, Referenten und Organisatoren mehr als zufrieden

Die 4. ADÜ-Nord-Tage 2011 fanden vom 20. bis 22. Mai 2011 in Hamburg bei angenehmem Wetter und sehr guter Stimmung statt. Unter dem Motto »Kompass ausrichten – Frischer Wind oder bewährter Kurs?« trafen sich 165 Sprachmittler und Referenten im NH Hotel Hamburg-Altona, um ihren beruflichen Horizont zu erweitern, Kontakte zu knüpfen und ihr Netzwerk zu pflegen.

In 13 Workshops und 16 Fachvorträgen wurde eine breite Themenpalette von Layout, Typografie und DTP über Software-Lokalisierung, Terminologieaufbereitung und Textadaption für Untertitelung, PR, Werbung, Wissenschaft und Medizin bis zu Stimmschulung, Konferenzorganisation für Dolmetscher, Website-Konzeption, Selbstmarketing sowie Steuer- und Rechtsfragen angeboten.

Im Eröffnungsvortrag »Übersetzen hat (fast) nichts mit Sprache zu tun« zeigte Prof. Dr. Hans Schwarz von der Fachhochschule Magdeburg-Stendahl den Teilnehmern auf, in welche Nachbardisziplinen sie sich dank ihrer bereits vorhandenen Kompetenzen einarbeiten könnten. Marketingberaterin und Trainerin Dr. Thea Döhler nahm diesen Faden in ihrem sehr lebendigen Abschlussvortrag »Konferenzkater ade!« wieder auf und gab den Teilnehmern Tipps mit auf den Weg, wie sie die Anregungen aus den drei Konferenztagen konkret mit in ihren Arbeitsalltag übernehmen und in die Tat umsetzen können.

Zum Abschluss der Konferenz fand die Verlosung von 6 CAT-Tool-Lizenzen (1 x memoQ von Kilgray, 2 x Trados 2009 von SDL Trados und 3 x DVX II von Atril) statt, die die Hersteller uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt hatten.

Ein ganz neues Konzept auf diesen 4. ADÜ-Nord-Tagen war das Netzwerk-Café, das am Samstag und Sonntag durchgehend geöffnet war. In den Pausen trafen sich hier gesprächswillige Teilnehmer, die sich angeregt mit Kollegen des gleichen Fachgebiets oder der gleichen Sprache austauschten. Das Interesse war groß und die Unterhaltungen sehr lebhaft.

Auch das Rahmenprogramm (drei Betriebsbesichtigungen und ein Abendessen im »Zippelhaus« mit Autorenlesung des Wahl-Hamburgers David Bergmann, der bereits die beiden amüsanten Bücher »der, die, was?« und »wie, wer, das?« zur deutschen Sprache aus Sicht eines Amerikaners veröffentlicht hat) war von der Mehrzahl der Teilnehmer begeistert aufgenommen worden. Die signierten Bücher von David Bergmann »gingen weg wie warme Semmeln«, um eine der wundersamen deutschen Redensarten zu benutzen, die er so treffend analysiert.

Wenn Sie diese erfolgreiche Konferenz versäumt haben, können Sie im 152-seitigen Konferenzband zu den 4. ADÜ-Nord-Tagen (15,80 Euro inkl. MwSt.) fast alle Fachvorträge und einige Workshops nachlesen. Inhaltsverzeichnis und Bestellmöglichkeit mit portofreiem Inlandversand direkt beim ADÜ Nord finden Sie unter
http://adue-nord.de/pls/apex/f?p=113:3::NAVI:NO::P0_REGION:13420.

Weitere Berichte und Bilder finden Sie auf der Website des Verbands und im nächsten Infoblatt.

ADÜ Nord
Der ADÜ Nord ist der etablierte Berufsverband für Dolmetscher und Übersetzer mit Schwerpunkt in Norddeutschland. In den Reihen unserer mehr als 360 hoch qualifizierten Mitglieder sind über 50 Arbeitssprachen und zahlreiche fachliche Spezialisierungen vertreten.

www.adue-nord.de

[Text: ADÜ Nord. Quelle: Pressemitteilung ADÜ Nord, 2011-05-23. Bild: ADÜ Nord.]

WordPress theme: Kippis 1.15