CELAN: Förderung von Sprachen im Wirtschaftsleben

CELAN, das „Netzwerk zur Förderung von sprachlichen Strategien für Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigungsfähigkeit“, soll den wachsenden Bedarf der europäischen Unternehmen an Sprachdienstleistungen erheben und die bestehenden sprachbezogenenen Dienstleistungen und Mittel analysieren. Dazu ist ein Fragebogen für Unternehmen im Internet verfügbar. Ein weiteres Ziel ist es, das Bewusstsein für die Bedeutung von Sprachen in der Geschäftswelt zu wecken und Online-Anwendungen zur Unterstützung der sprachlichen Bedürfnisse der Geschäftsanwender zu entwickeln.

CELAN hat am 1. Januar 2011 seine zweijährige Arbeit zur Förderung des Dialogs zwischen Wirtschaft und Sprachpraktikern begonnen und läuft 24 Monate. CELAN ist mitfinanziert durch das Programm für „Lebenslanges Lernen“ der Europäischen Kommission. Weitere Informationen finden Sie hier.

[Text: Jessica Antosik. Quelle: celan-platform.eu; ec.europa.eu. Bild: Archiv.]

WordPress theme: Kippis 1.15