BDÜ bewirbt Mitgliederdatenbank in tekom-Zeitschrift – Fachliste als Beigabe

BDÜ-Anzeige Juli 2011

Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) hat nun schon zum zweiten Mal eine ganzseitige vierfarbige Anzeige in der Mitgliederzeitschrift der Gesellschaft für technische Kommunikation (tekom) geschaltet (Heft 3/2011), die in einer verbreiteten Auflage von rund 8.500 Exemplaren erscheint.

Darin wird auf die Mitgliederdatenbank des BDÜ hingewiesen. Die Ersteller technischer Dokumentation gehören zu den wichtigsten Auftraggebern von Übersetzern. Die ganzseite Anzeige (Kostenpunkt: rund 2.500 Euro) trägt die Überschrift „Sie suchen einen Dolmetscher oder Übersetzer? Nutzen Sie unsere kostenlose Online-Datenbank: www.bdue.de“ (siehe Bild oben).

Zusätzlich war dem Heft die kürzlich erschienene „Fachliste Technische Dokumentation“ (Format DIN A5, 124 Seiten) beigelegt, in der mehr als 400 Übersetzer für rund 30 Sprachen vorgestellt werden, die sich auf die Übersetzung technischer Dokumentation spezialisiert haben. Die Einträge sind nach Sprachen gegliedert. Zusätzlich ist ein Fachgebietsregister enthalten. Jeder Eintrag enthält die vollständigen Kontaktdaten des Übersetzers, dessen Sprachrichtungen und Fachgebiete sowie ggf. zusätzliche Angaben.

Die Zeitschrift technische kommunikation ist das offizielle Organ der tekom, dem Berufsverband der technischen Redakteure und Autoren. Sie erscheint sechsmal im Jahr und ist die bedeutendste deutschsprachige Fachzeitschrift der Branche.

Links zum Thema auf uepo.de
2011-07-12: BDÜ veröffentlicht Fachliste mit Technikübersetzern

[Text: Richard Schneider. Bild: BDÜ.]

WordPress theme: Kippis 1.15