Neu: Microsoft-Visio-Filter für SDL Trados Studio 2009/2011

VisioMit dem Microsoft-Visio-Filter für SDL Trados Studio gibt es nun endlich eine Lösung für die Übersetzung von Dokumenten der Visualisierungssoftware mit SDL Trados Studio. Damit steht für die Sprachtechnologie-Lösung von SDL die Möglichkeit zur Verfügung, Prozessbeschreibungen und Managementdokumentationen schnell, professionell und sicher zu übersetzen.

Jetzt können endlich Microsoft-Visio-VDX-Dateien der Versionen 2003, 2007 und 2010 direkt in SDL Trados Studio geöffnet, übersetzt und wieder als Visio-Datei gespeichert werden. Dafür werden auf dem Rechner weder Word noch Microsoft Visio benötigt. Das Übersetzen von Visio-Dateien geht einfach und schnell, denn das Visio-Filter-Plug-In integriert sich nahtlos in die SDL-Trados-Studio-Umgebung. Visio-Dokumente können so natürlich auch ganz leicht mit anderen Dateiformaten zusammen in ein Studio-Projekt eingebunden und gemeinsam analysiert und übersetzt werden. Auch besonders komplexe und umfangreiche Visio-Dokumente können schnell eingelesen und gespeichert werden.

Visio-Dokumente können nun endlich unter Nutzung sämtlicher Vorteile von SDL Trados Studio wie multiplen Translation Memories, Terminologie-Datenbanken, AutoSuggest, Context Matches und dem umfangreichen QA-Checker professionell übersetzt werden. Die volle Integration des Filters in SDL Trados Studio ermöglicht auch eine einfache Navigation durch die Struktur eines Visio-Dokumentes mit einer Abbildung in einer Baumstruktur.

Natürlich unterstützt das Plug-In auch sämtliche Sprachen, die auch mit SDL Trados Studio möglich sind, einschließlich kyrillischer, griechischer, asiatischer, indischer und arabischer Sprachen.

Das Einbinden des neuen Filter geht auch ganz einfach: Runterladen, installieren, losübersetzen. Weitere Informationen zum Plug-In finden sich auf der Website der Tracom OHG.

Das Plug-In für SDL Trados Studio 2009 und 2011 kann kostenlos auf der SDL-OpenExchange-Plattform heruntergeladen werden. Die Testversion bietet den vollen Funktionsumfang und ist unbegrenzt lauffähig. Die einzige Einschränkung der Testversion besteht darin, dass in den übersetzten Visios zufällige Wörter durch „EVAL“ ersetzt werden.

Über TRACOM
Von Beginn an hat TRACOM fast ausschließlich für Sprachdienstleister geabeitet. Die Geschäftsführer Simon Darchinger und Stefan Gentz haben eine exzellente Marktkenntnis der Übersetzungsbranche entwickelt und kennen die spezifischen Bedürfnisse von Sprachdienstleistern. Der Kundenstamm umfasst global agierende Major Players der Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche ebenso wie kleinere, lokale Übersetzungsbüros und viele Freelancer, die die TRACOM OHG über die Jahre als ihren bevorzugten Partner für Engineering, Fremdsprachensatz/DTP und Grafikbearbeitung in über 30 Sprachen ausgewählt haben. Für einige der größten Sprachdienstleister der Welt ist sie der exklusive Partner geworden. Mit vielen renommierten Sprachdienstleistern wurden Master Service Agreements unterzeichnet.

www.tracom.de

[Text: Stefan Gentz. Quelle: Pressemitteilung Tracom OHG, 2011-12-24. Bild: Microsoft.]

WordPress theme: Kippis 1.15