GoPro verwendet Smartling, um Webseite in drei Wochen in sechs neuen Sprachen anzubieten

Smartling, das Unternehmen mit dem Netzwerk zur Lieferung von Übersetzungen (TDN) gab bekannt, dass GoPro – das weltweit führende Unternehmen für Bildaufnahmen bei Freizeitaktivitäten – seine Website jetzt mithilfe der Cloud-basierten Plattform von Smartling in sechs verschiedenen Sprachen anbietet. Mit Kunden in über 150 Ländern weltweit bietet GoPro seine Website … Weiter lesen

TC3 – Neues sprachwissenschaftliches Magazin der Uni Mainz

Dolmetscher und Übersetzer, die sich für die jüngsten wissenschaftlichen Entwicklungen auf ihrem Gebiet interessieren, können auf ein neues Fachmagazin zugreifen: „TC3 – Translation: Computation, Corpora, Cognition“ lautet der Titel des Journals, das sich mit neuen Erkenntnissen auf dem Gebiet Übersetzen und Dolmetschen befasst. Als „Open Access Journal“ steht es allen … Weiter lesen

Terminologie: Die Sprache der anderen

In der Technischen Dokumentation herrscht weitgehend darüber Konsens, dass Terminologie zur Vereinheitlichung der Firmensprache („Corporate Language“) eingesetzt werden soll, und das ist auch richtig so. Viele sind an der Erstellung der unterschiedlichen Dokumente und Publikationen eines Unternehmens beteiligt. Es ist daher wichtig, dass sie ein gemeinsames Vokabular verwenden.Aber bei diesem … Weiter lesen

Videodokumentation: Daakaka – eine Sprache stirbt aus

Daakaka wird nur noch von rund 600 Bewohnern des Inselstaates Vanuatu im Südpazifik gesprochen. Wissenschaftler vom Berliner Zentrum für allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) versuchen, die vom Aussterben bedrohte Sprache zu dokumentieren und suchen nach Möglichkeiten, sie zu bewahren. Das ZAS ist ein außeruniversitäres Forschungsinstitut des Landes Berlin, das auf das Zentralinstitut … Weiter lesen

Hundenamen im Wandel der Zeiten: Benny und Sammy statt Bello und Hasso

Nicht nur bei der Benennung seiner Kinder, sondern auch bei der Auswahl von Namen für sein liebstes Haustier, den Hund, neigt der Deutsche zu pseudokosmopolitischem Imponiergehabe. So lassen sich die Ergebnisse einer Magisterarbeit interpretieren, die Eva Schaab an der Universität Mainz im Fach Onomastik (Namenskunde) vorgelegt hat. Die Studentin hat … Weiter lesen

„Urkunden übersetzen“ in Hamburg – Bereits großes Interesse an den 1. JurANT

Unter dem Thema »Urkunden übersetzen« organisiert der ADÜ Nord am Freitag und Samstag, 13./14. April 2012, eine umfassende Weiterbildungsveranstaltung speziell für Übersetzer juristischer Dokumente: die »1. Juristischen ADÜ-Nord-Tage«. Mit dieser zweitägigen Veranstaltung bieten wir Kolleginnen und Kollegen – ob Verbandsmitglied oder nicht – die Möglichkeit, sich im Bereich des Übersetzens … Weiter lesen

Podiumsdiskussion der Wirtschaftskammer Wien: Sprachdienstleister und ihre Auftraggeber

Extrem vielfältig kann das Ergebnis von Übersetzung sein, diagnostizierte eine hochkarätige Expertenrunde aus dem öffentlichen Bereich und der Privatwirtschaft anlässlich einer Podiumsdiskussion, zu der Mag. Sabine Kern, Vorsitzende der Sprachdienstleister Wiens, im Rahmen der Informationsveranstaltung „Die Sprache als Schlüssel zur Welt. Was sollten Auftragnehmer bei ihrem potenziellen Kunden beachten, um … Weiter lesen

Neu: „Fachliste Medizin 2012“ mit 300 Dolmetschern und Übersetzern

Nach dem großen Interesse an der ersten „Fachliste Medizin“ im vergangenen Jahr hat der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) die Liste jetzt aktualisiert und stellt sie wieder kostenfrei im Internet bereit: Die neue „Fachliste Medizin 2012“ enthält die Kontaktdaten von rund 300 qualifizierten Dolmetschern und Übersetzern für mehr … Weiter lesen

TMS, TBX, SRX, GMX, XLIFF: Standards und Übersetzungen

Das Stichwort „Interoperability“ wird in Verbindung mit Standards oft verwendet. In der Tat hat im letzten Jahrzehnt die Anzahl der Systeme und Lösungen für die verschiedenen Phasen des Übersetzungsprozesses stark zugenommen. Das ist zu begrüßen, denn „Konkurrenz belebt das Geschäft“. Dadurch entstehen Produkte und Funktionalitäten, die sich gegenseitig befruchten und … Weiter lesen

AGCO setzt bei der Erschließung neuer Märkte auf Lösungen von SDL

SDL, der weltweit führende Anbieter von Lösungen für Global Information Management, gab heute bekannt, dass die AGCO Corporation zur Umsetzung ihrer DITA-Strategie für technische Produktinformationen auf SDL Trisoft und  SDL Global Authoring Management System setzt. AGCO ist ein weltweit führender Anbieter von landwirtschaftlichen Geräten, der eine umfangreiche Produktpalette an Traktoren, … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15