wortreich: Mitmach-Ausstellung über Sprache und Kommunikation

In der wortreich-Ausstellung im hessischen Bad Hersfeld haben sowohl Jung als auch Alt die Möglichkeit, die Sprache, Kommunikation, Stimme und Medien zu erkunden. Die Ausstellung beschäftigt sich mit aktuellen Themen aus dem Alltag, aber es werden auch zahlreiche Phänomene aus der Sprachforschung thematisiert. Das Besondere an der Ausstellung ist, dass Mitmachen erlaubt und sogar erwünscht ist. Bei der wortreich-Ausstellung handelt es sich also um die erste Mitmach-Ausstellung in Deutschland, in deren Zentrum nicht die Naturwissenschaft steht. Die Dauerausstellung erstreckt sich über 1.200 m² und besteht aus 90 Stationen, die erprobt werden wollen. Die Besucher sind gefordert, allein oder im Team zu spielen, zu erzählen, zuzuhören und kreativ zu sein. Neben Medienstationen mit Filmen, Hörspielen und kurzen Computeranwendungen stehen auch einfache mechanische Geräte zur Verfügung, die mit dem Körper bedient werden.

Die Schauspielerin Katja Flint, die bei der Eröffnung der Ausstellung am 1. Oktober 2011 anwesend war, sagte: „Sich mit der deutschen Sprache zu beschäftigen, ist eine tolle Idee. Das wortreich ist für Kinder eine spannende Möglichkeit, sich mit der Schönheit unserer Sprache auseinanderzusetzen. Und vielleicht ebnet es so den Weg zu höherer Literatur. Aber auch für Erwachsene gibt es im wortreich eine Menge zu entdecken.“


Kinder erforschen die Sprache in der wortreich-Ausstellung

Stefan Gödde, deutscher Fernsehmoderator, sagte Folgendes über die Ausstellung: „Das wortreich ist großartig! Hier kann man spielerisch mit Sprache um gehen und lernen, und dass ohne erhobenen Zeigefinger. Davon bin ich sehr begeistert. Besonders gefallen hat mir das Exponat an dem man deutsche Dialekte erraten musste und Mindball – hier habe ich auch tatsächlich einmal gewonnen.“

Das Projekt wortreich in Bad Hersfeld wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus Landesmitteln und städtischen Mitteln gefördert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9-18 Uhr
Wochenende und Feiertage: 10-19 Uhr

Eintrittspreise:
Kinder (bis 5 Jahre): frei
Ermäßigt: 6,50 Euro
Erwachsene (ab 18 Jahre): 9,50 Euro
Familien: 28 Euro

Mehr Informationen zu wortreich unter www.wortreich-badhersfeld.de

[Text: Jessica Antosik. Quelle: wortreich-badhersfeld.de. Bild: wortreich in Bad Hersfeld gGmbH.]

WordPress theme: Kippis 1.15