ADÜ Nord: Beck, Bodora und Fellows neu im Vorstand

ADÜ-Nord-Vorstand 2012
Der neue Vorstand: Michael Friebel (Schatzmeister), Dorothea Beck (2. Vorsitzende), Natascha Dalügge-Momme (1. Vorsitzende), Lea Bodora (Schriftführerin), Dr. Ralph Fellows (Referent)

Auf der ordentlichen Mitgliederjahresversammlung des Berufsverbands Assoziierte Dolmetscher und Übersetzer in Norddeutschland e. V. (ADÜ Nord) am 21. April 2012 wurden drei der fünf Vorstandsämter neu besetzt. Die 1. Vorsitzende und der Schatzmeister führen ihr Amt noch bis April 2013 fort.

Die Versammlung fand bei typischem Aprilwetter im Hotel am Schloss Ahrensburg in Schleswig-Holstein statt. Von den 357 ADÜ-Nord-Mitgliedern waren 38 anwesend und vertraten weitere 33 Mitglieder per Vollmacht, sodass sich eine Stimmenpräsenz von 71 (etwa 20 Prozent der Mitglieder) ergab. Besonders gefreut hat sich der Verband über die Anwesenheit von Mitgliedern aus Dänemark und Kanada.

Wahlen für drei Vorstandsämter und Kassenprüfung

Turnusmäßig standen die Positionen der 2. Vorsitzenden und der Schriftführerin zur Wahl. Außerdem musste auch die Referenten-Position neu besetzt werden, weil die amtierende Kollegin Annekathrin Schlömp ihr Amt aufgibt.

  • Für die Referenten-Position gab es erfreulicherweise zwei Kandidaturen: Dr. Ralph Fellows und Magdalena Morgenroth. Gewählt wurde Ralph Fellows mit 59 Stimmen zu 8 Stimmen (2 ungültige Stimmen und 2 Enthaltungen).
  • Die Kandidatin zur Wahl der 2. Vorsitzenden war Dorothea Beck, die mit 65 Stimmen (5 Enthaltungen, 1 Nein-Stimme) gewählt wurde.
  • Die Kandidatin zur Wahl der Schriftführerin war Lea Bodora, die mit 67 Stimmen (3 Enthaltungen, 1 ungültige Stimme) gewählt wurde.

Alle Kandidaten nahmen die Wahl an.

Sowohl die 1. Vorsitzende Natascha Dalügge-Momme als auch Schatzmeister Michael Friebel hatten letztes Jahr bei ihrer Wiederwahl angekündigt, dass sie nur für ein Jahr bis April 2012 zur Verfügung stehen. Erfreulicherweise haben sich beide bereit erklärt, ihr Amt noch ein Jahr weiterzuführen, um für die notwendige Kontinuität in der Vorstandsarbeit zu sorgen.

Nach herzlichem Dank an die drei scheidenden Vorstandsmitglieder Helke Heino, Milena Münch und Annekathrin Schlömp wurden die beiden Kassenprüferinnen Dörte Johnson und Wendy Sprock einstimmig mit 2 Enthaltungen gewählt. Beim anschließenden Bericht der Beauftragten kündigte Georgia Mais, langjährige Beauftragte für Weiterbildung an, dass sie ihr Amt zum Ende dieses Jahres aufgeben wird und gerne schon jetzt einen Nachfolger einarbeiten möchte.

ADÜ Nord
Der ADÜ Nord ist der etablierte Berufsverband für Dolmetscher und Übersetzer mit Schwerpunkt in Norddeutschland. In den Reihen unserer mehr als 350 hochqualifizierten Mitglieder sind über 50 Arbeitssprachen und zahlreiche fachliche Spezialisierungen vertreten.

www.adue-nord.de

[Text: ADÜ Nord. Quelle: Pressemitteilung ADÜ Nord, 2012-04-23. Bild: ADÜ Nord.]

WordPress theme: Kippis 1.15