BDÜ veröffentlicht Exotenliste 2012 mit Übersetzern für seltene Sprachen

BDÜ-Exotenliste 2012Wer schon einmal einen Dolmetscher oder Übersetzer für eine seltenere Sprache gesucht hat, der weiß, wie schwierig das sein kann. Abhilfe schafft jetzt die Exotenliste 2012 des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) im Internet: In dem 10-seitigen Verzeichnis stehen die Kontaktdaten von mehr als 80 qualifizierten Dolmetschern und Übersetzern für 35 in Deutschland wenig verbreitete Sprachen.

Darin sind Experten für Sprachen wie zum Beispiel Afrikaans, Hindi, Urdu oder Weißrussisch zu finden. Viele der aufgeführten Dolmetscher und Übersetzer sind zudem allgemein beeidigt oder ermächtigt. Das ist von Bedeutung, wenn es etwa um das Übersetzen amtlicher Dokumente wie Urkunden geht. Die Exotenliste 2012 steht ab sofort auf der Website des BDÜ unter www.bdue.de im Bereich „Aktuelles/Aktuelle Publikationen“ zum kostenlosen Herunterladen bereit.

Schon seit dem Jahr 2000 erscheint die Exotenliste des BDÜ und wird einmal im Jahr aktualisiert. Sie ist eine zuverlässige Informationsquelle für Privatpersonen, Unternehmen und Behörden, die Übersetzungen oder Dolmetschleistungen in weniger gängigen Sprachen benötigen. Alle in der Exotenliste aufgeführten Sprachexperten sind Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer und mussten vor Aufnahme in den Verband ihre Qualifikation für den Beruf nachweisen. Eine BDÜ-Mitgliedschaft gilt als Qualitätssiegel für Auftraggeber, denn die Berufsbezeichnung ist nicht geschützt.

Herausgeber der Liste ist die BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH, ein Tochterunternehmen des BDÜ. Neben der Exotenliste verlegt das Unternehmen auch kostenlose Verzeichnisse mit den Kontaktdaten von Dolmetschern und Übersetzern, die auf bestimmte Fachgebiete spezialisiert sind. So gibt es zum Beispiel die Fachliste „Medizin, Pharmazie und Medizintechnik“ oder auch die Fachliste „Wirtschaft und Finanzen“.

Interessierte finden alle Fachlisten auf der BDÜ-Website unter www.bdue.de (Bereich „Aktuelles/Aktuelle Publikationen“).

[Text: Birgit Golms. Quelle: Pressemitteilung BDÜ, 27.06.2012. Bild: BDÜ.]

WordPress theme: Kippis 1.15