Tagung zum Gebärdensprachdolmetschen in Regelschulen

Das Gebärdensprachdolmetschen an Regelschulen stellt hohe Anforderungen sowohl an Gebärdensprachdolmetscher als auch an die gehörlosen Kinder. Am 19. Januar 2013 findet in Kassel eine Arbeitstagung zu diesem Thema statt.

Das Programm:
11:00–13:00 Uhr: Vortrag „Besonderheiten beim Dolmetschen in Regelschulen“ (Sabine Voss und Karin Kestner) anschließend Diskussion
13:00–14:00 Uhr: Mittagspause
14:00–15:30 Uhr: Erfahrungsaustausch (Herausforderungen anhand von Praxisbeispielen und Lösungsstrategien)
15:30–16:00 Uhr: Kaffeepause
16:00–17:00 Uhr: Arbeitsgruppen zur Erarbeitung von Standards beim Dolmetschen in Regelschulen
17:00–18:00 Uhr: Präsentation der Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen
Ab 18:00 Uhr: Nettes Beisammensein und Ausklang in einem Lokal in der Nähe

Die Tagungsgebühren werden auf die Teilnehmer umgelegt und betragen ca. 15 Euro inklusive Kaffee. Die Bezahlung erfolgt vor Ort. Anmeldungen bis 07.01.2013 an karin@kestner.de. Tagungsort: Kurfürst Wilhelm I Hotel, Wilhelmshöher Allee 257, 34131 Kassel.

[Textzusammenstellung: Jessica Antosik. Quelle: taubenschlag.de. Bild: uepo-Archiv.]

WordPress theme: Kippis 1.15