Fachseminar von GeoPolyGlob zum Thema „Erneuerbare Energien“ in Regensburg

GeoPolyGlobAm 1. und 2. März 2013 findet in Regensburg das vom Institut GeoPolyGlob organisierte zweitägige Seminar „Grundlagen der elektrischen Energietechnik“ statt. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf dem Wachstumsbereich der erneuerbaren Energien. Herr Prof. Dr. Klaus-Werner Iselborn von der Hochschule Mannheim wird dabei besonders auf die Windenergie eingehen.

Vorkenntnisse werden keine vorausgesetzt, weshalb die Veranstaltung auch für Kollegen geeignet ist, die in dieses Thema neu einsteigen möchten. Eine Exkursion zu einem Wind- und Solarparkgelände unter fachkundiger Führung von Landschaftsplanerin Maria Wolf rundet das Programm ab.

Der Seminarbericht zum Pilotseminar „Abfallentsorgung und Ressourcenschonung“, das im Juli des vergangenen Jahres stattgefunden hat, vermittelt einen guten Eindruck davon, was die Teilnehmer eines GPG-Seminares in Regensburg erwartet. Diesen finden Sie als PDF-Datei auf der GeoPolyGlob-Website.

Ergänzende Webinare

Als Ergänzung zu diesem Seminar werden ab Mitte Mai Übersetzungs- und Terminologie-Workshops in Form von Webinaren für die Sprachen Englisch, Französisch, Polnisch und Russisch angeboten.

Seminarablauf

  • Freitag, 01.03.2013, von 14 bis ca. 19 Uhr: Exkursion zu einem Wind- und Solarparkgelände, ab 20 Uhr Netzwerkabend (Selbstzahler)
  • Samstag, 02.03.2013, von 9 bis 19 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Klaus-Werner Iselborn (Vermittlung elektrotechnischer Grundlagen, regenerative Energieerzeugung, Energiebereitstellung, Netzbetrieb, Hochspannungstechnik und Schaltgeräte, elektrische Maschinen, elektrische Antriebe, Energiebedarf, Energieeffizienz, Leistungselektronik, Schutzmaßnahmen)

Ort: Historischer Salzstadel, Weiße-Lamm-Gasse 1, 93047 Regensburg

Teilnahmegebühr (netto):  Regulär 495,00 EUR (für Personen, die kein Mitglied in einem Berufsverband sind). Mitglieder eines Berufsverbandes zahlen 395,00 EUR. Die Verpflegung in den Kaffeepausen ist im Seminarpreis enthalten, das Mittagessen am Samstag bezahlen die Teilnehmer selbst.

Anmeldung bis 28.02.2013 über die folgende E-Mail-Adresse: kontakt@geopolyglob.de

Bei Rückfragen steht Ihnen die Inhaberin von GeoPolyGlob, Ilse Arnauld des Lions, unter der Telefonnummer 0941 7 95 78 93 jederzeit gerne zur Verfügung.

[Text: Bianca Blüchel. Quelle: Mitteilung Bianca Blüchel, 2013-02-24. Bild: GeoPolyGlob.]

WordPress theme: Kippis 1.15