Uni Innsbruck: Menschrechtskonferenz gelungene Dolmetschübung für Studierende

Am 14. Juni 2013 fand am Institut für Translationswissenschaft (InTraWi) der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck die mehrsprachige interdisziplinäre Konferenz „Tous les êtres humains – libres et égaux? Überlegungen zu den Menschenrechten“ statt. Die Vorträge in sechs Sprachen wurden von Studierenden gedolmetscht. Inhaltlich wurde das Thema aus juristischer, kulturwissenschaftlicher, politischer und theologischer Perspektive … Weiter lesen

„Mord, Vergewaltigung, Missbrauch von Kindern“ – Aus dem Arbeitsalltag des Polizeidolmetschers Bernhard Mroß

„Vor 20 Jahren war der heute 70-jährige Kapitänleutnant a.D. aus Harrislee mitten im Weltgeschehen, dolmetschte in Berlin die Verhandlungen während des Abzuges der russischen Streitkräfte. Heute ist er bei Gericht, Polizei-Dienststellen, Zoll und Standesämtern tätig.“ So beginnt ein Porträt des Dolmetschers Bernhard Mroß in einer schleswig-holsteinischen Regionalzeitung. Wir erfahren, dass … Weiter lesen

Across gründet Sprachdienstleister-Beirat

Mit der Gründung eines eigenen LSP-Beirats (Language Service Provider) verstärkt die Across Systems GmbH ihren Fokus auf Sprachdienstleister. Die erste Sitzung fand im Rahmen des diesjährigen „Across LSP Day“ statt und gab den Startschuss für eine noch engere Zusammenarbeit. Ziel des LSP-Beirats ist es, die Bedürfnisse der Sprachdienstleister bei der … Weiter lesen

Alle „Lütten“ sollen Plattdeutsch lernen

Der Plattdeutsche Rat aus Schleswig-Holstein fordert, dass ab 2016 in allen Grundschulen Plattdeutsch-Unterricht erteilt wird. Klaus Nielsky (Bild rechts), Sprecher des Plattdeutschen Rats, verwies auf den Koalitionsvertrag der Regierungsparteien SPD, Grüne und SSW – und auf die Europäische Charta der Regional- und Minderheitensprachen, die am 1. Januar 1999 in Deutschland … Weiter lesen

AIIC-Veranstaltung in Nürnberg: „Zwischen den Fronten – Dolmetscher in Krisengebieten“

Der Abzug der internationalen Truppen aus dem Irak und Afghanistan rückt das Schicksal der lokalen Dolmetscher ins Licht. Wie gestaltet sich die Tätigkeit von Dolmetschern in Krisen- und Kriegsgebieten, für deren Schutz und rechtliche Anerkennung sich die AIIC-Arbeitsgruppe „Interpreters in Conflict Zones“ einsetzt? Neben den Risiken des Einsatzes in einem … Weiter lesen

FTSK Germersheim lädt zum Sommerfest am 12. Juli 2013

Traditionell am Freitag der vorletzten Vorlesungswoche des Sommersemesters findet auf dem Campus (bei schlechtem Wetter in den Gebäuden) des Fachbereichs Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz in Germersheim (FTSK Germersheim) das alljährliche  Sommerfest statt. Hier kommen Einheimische und Auswärtige, Studierende und „Ehemalige“ aus der ganzen Welt, Alt und Jung(gebliebene) … Weiter lesen

Wirtschaftskammer Wien informiert Sprachdienstleister über AGB, Haftungsbegrenzung, Urheberrecht, Marketing

Unternehmer stehen im täglichen Geschäftsleben zahlreichen rechtlichen Regelungen gegenüber, die es zu beachten gilt. Denn auch Unwissenheit schützt nicht vor strafrechtlichen Konsequenzen oder nachteiligen Positionen in der Kundenbeziehung. Die Berufsgruppe Sprachdienstleister der Wirtschaftskammer Wien bietet ihren Mitgliedern Fortbildungsprogramme an, um vom Know-how erfolgreicher Experten profitieren zu können. Im Rahmen der … Weiter lesen

ADÜ-Nord-Infoblatt mit Erfahrungsbericht zu Dragon NaturallySpeaking

Soeben ist das vom ADÜ Nord herausgegebene Infoblatt 3/2013 erschienen. Aus dem Inhalt: Wahlen auf der Mitgliederjahresversammlung 2013 des ADÜ Nord Neueste Entwicklungen zum 2. KostRMoG Armin Mutscheller: Die Zähmung des Drachen – Spracherkennungssoftware Dragon NaturallySpeaking Roland Hoffmann: Was ist zu tun, wenn nichts mehr geht? Notfallmanagement Petra Haag: Im … Weiter lesen

BDÜ und MDÜ jetzt mit offiziellem Twitter-Konto

BDÜ-Präsident André Lindemann und MDÜ-Chefredakteurin Brigitte Eichner waren schon länger als Privatpersonen auf Twitter aktiv und haben den Kurznachrichtendienst offenbar schätzen gelernt. Seit dem 22.06.2013 gibt es nun auch offizielle Benutzerkonten für den Verband (@BDUe_eV) und die von ihm herausgegebene Fach- und Mitgliederzeitschrift (@DasMDUE). Für den BDÜ-Bundesverband twittert Francisco Kuhlmann, … Weiter lesen

Angeklagter wollte Sohn übersetzen lassen – Verhandlung vertagt, bis unabhängiger Dolmetscher verfügbar

Weil er einen schweren Verkehrsunfall verursacht hatte, stand ein 69-Jähriger in Rheine vor Gericht. Die Westfälischen Nachrichten schreiben: „Der Angeklagte ist ein staatenloser Flüchtling, der kaum Deutsch spricht. Deswegen hatte die Richterin bereits im Vorfeld bei dem Verteidiger angefragt, ob ein Dolmetscher notwendig sei, was der Anwalt verneinte. Zum Termin … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15