Smartling gewinnt Twilio, Shutterstock und Optimizely als Neukunden

Smartling, das Cloud-basierte Unternehmen für Übersetzungsverwaltung, hat heute drei neue Unternehmenskunden vorgestellt – Twilio, Shutterstock und Optimizely – welche die Sprachbarriere mit Smartlings Verwaltungssystem für Übersetzungen überwinden wollen. Die Cloud-basierte Smartling-Plattform beschleunigt den globalen Ausbau mit agiler Übersetzung und Lokalisierung, dank der Unternehmensinhalte rasch in mehreren Sprachen bereitgestellt werden. Unternehmensdokumente, … Weiter lesen

Jetzt also doch: Cornelsen will Duden-Sprachtechnologie abwickeln

Die in Mannheim ansässige Sprachtechnologiesparte des Bibliographischen Instituts (BI), die für den Duden Software-Produkte entwickelt, soll zum 30.06.2014 geschlossen werden, wie der Cornelsen-Verlag als Eigentümer mitteilt. Betroffen ist davon vor allem die bei Übersetzern und Korrektoren beliebte Rechtschreibprüfung Duden Korrektor. Die noch verbliebenen 19 Mitarbeiter sind von der Hiobsbotschaft allerdings … Weiter lesen

Langenscheidt für Kommunikationsdesign mit Red Dot Design Award ausgezeichnet

Der Wörterbuchverlag Langenscheidt hat beim diesjährigen „Red Dot Award: Communication Design“ einen Red Dot gewonnen. Prämiert wurde der neue Markenauftritt des Unternehmens. Der Relaunch umfasste auch die gestalterische Weiterentwicklung des traditionsreichen Markenzeichens von Langenscheidt: das blaue „L“ auf gelbem Grund. Langenscheidt entwickelte den neuen Markenauftritt gemeinsam mit der Agentur KW43 … Weiter lesen

BDÜ veranstaltet 4. Tag der Sprachendienste und angestellten Sprachmittler in Frankfurt

Die BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH veranstaltet in Zusammenarbeit mit den Bundesreferenten des BDÜ für angestellte Dolmetscher und Übersetzer im Oktober 2013 den „4. Tag der Sprachendienste und angestellten Sprachmittler“, diesmal in Frankfurt am Main. Die Veranstaltung wird sich mit Themen wie Qualitätsmanagement, Konfliktbewältigung, Burnout-Prävention und Mehrwert der Sprachmittlertätigkeit bzw. … Weiter lesen

Across System ist Mitglied der European Language Industry Association (ELIA)

Um ihre internationale Präsenz noch weiter auszubauen, ist die Across Systems GmbH der European Language Industry Association (ELIA) beigetreten. Dabei handelt es sich um eine Non-Profit-Organisation, die die Interessen der Übersetzungsbranche repräsentiert und fördert. Zusätzlich bietet sie ein Forum für den Aufbau und die Pflege von Geschäftsbeziehungen der Mitglieder untereinander. … Weiter lesen

Elf Erfolgsratgeber für freiberufliche Übersetzer

Sie haben soeben Ihr Studium abgeschlossen und wissen nicht, was bei der Existenzgründung zu beachten ist? Sie haben zu wenig Aufträge und möchten Neukunden gewinnen? Fragen wie diese versuchen einige Ratgeber zu beantworten, die in den letzten Jahren erschienen sind. Sie richten sich an freiberuflich tätige Übersetzer und Dolmetscher (Berufseinsteiger … Weiter lesen

Googlefight: Nützliches Werkzeug zum Treffervergleich bei Terminologiesuche

Häufig versuchen Übersetzer, die Relevanz von Ausdrücken und Wendungen durch eine rein zahlenmäßige Auswertung der Google-Treffer zu ermitteln. Ausdrücke, für die sehr viele Treffer erscheinen, gelten als weit verbreitet und allgemein akzeptiert. Werden hingegen nur wenige Fundstellen angezeigt, liegt die Vermutung nahe, dass der Ausdruck für die Allgemein- oder Fachsprache … Weiter lesen

AKAD: Neue interkulturelle Zertifikatsstudiengänge „Wirtschaftskommunikation“ und „Management“

Für Mitarbeiter in international agierenden Unternehmen haben die AKAD Hochschulen jetzt die neunmonatigen Zertifikatsstudiengänge „Interkulturelle Wirtschaftskommunikation“ und „Interkulturelles Management“ entwickelt. Beide Zertifikatsstudiengänge setzen inhaltlich auf die Verbindung von BWL-Grundlagen mit sprachlicher und interkultureller Kompetenz. In kompakter Form vermitteln sie sowohl internationale Aspekte von Betriebs- und Volkswirtschaftslehre als auch fortgeschrittene berufsbezogene … Weiter lesen

eDITion 1/2013 zum Thema „Datenkategorien in der Terminologie“

Die Ausgabe 1/2013 der vom Deutschen Terminologie-Tag (DTT) herausgegebenen Fachzeitschrift eDITion beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema „Datenkategorien in der Terminologie“. Die Beiträge im Einzelnen: Sue Ellen Wright, Menzo Windhouwer: „ISOcat – im Reich der Datenkategorien“ Im ISOcat-Datenkategorie-Register (Data Category Registry, www.isocat.org) des Technischen Komitees ISO/TC 37 (Terminology and other … Weiter lesen

Grundschulverband will Schreibschrift durch Druckschrift ersetzen – Es regt sich Widerstand

Die Grafikerin Renate Tost entwickelte in den 1960er-Jahren zusammen mit der Diplompädagogin Elisabeth Kaestner die Grundlagen für die „Schulausgangsschrift“ (SAS). Diese Schreibschrift wurde im Jahre 1968 in den allgemeinbildenden polytechnischen Oberschulen der DDR vom Ministerium für Volksbildung eingeführt. Noch heute wird die SAS in acht deutschen Bundesländern unterrichtet. Allerdings plant … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15