Video-Porträt der Fakultät für Übersetzen und Dolmetschen der Universität Valladolid in Soria

In einem 16-minütigen deutschsprachigen Video stellt sich die Facultad de Traducción e Interpretación der Universität Valladolid in Soria auf YouTube vor. Die Fakultät für Übersetzer und Dolmetscher wurde 1995 gegründet und ist mit neuester Technik ausgestattet. Sie ist heute nicht nur für die Universität von Valladolid, sondern auch auf nationaler … Weiter lesen

Mehrere Tausend Übersetzungsprojekte pro Jahr in 39 Zielsprachen: John Deere setzt auf Across

Seit Herbst 2012 setzt die John Deere GmbH & Co. KG zur effizienteren Abwicklung von vielen Tausend Übersetzungsprojekten pro Jahr den Across Language Server ein. Während mit Hilfe des Translation-Management-Systems alle Prozesse nachvollziehbar bleiben, werden gleichzeitig die Übersetzungskosten spürbar gesenkt. Bei aktuell 39 Zielsprachen, die sowohl von internen Übersetzern als … Weiter lesen

Schweizer Across-Anwenderkonferenz: „spannende Veranstaltung von großem Nutzen“

Unter dem Motto „Qualitätssicherung in Übersetzungsprozessen“ lud die Across Systems GmbH ihre Schweizer Kunden und Interessenten am 16.09.2013 zur diesjährigen Anwenderkonferenz nach Rüschlikon bei Zürich ein. Qualität vor dem Hintergrund der vielfältigen Aufgabengebiete innerhalb des Übersetzungsprozesses Die Referenten betrachteten das Thema Qualität vor dem Hintergrund der vielfältigen Aufgabengebiete innerhalb des … Weiter lesen

Community Interpreting: Konferenzprogramm InDialog 2013 jetzt online

Das Programm der neuen internationalen Konferenz zum Thema Dialogdolmetschen (Community Interpreting) InDialog ist jetzt online. An nur zwei Tagen präsentieren und diskutieren mehr als 70 Referenten ihre Auffassungen, Forschungsergebnisse und Best Practices in Bezug auf Dialogdolmetschen in humanitären, medizinischen, psychotherapeutischen, juristischen, Konflikt- und anderen Situationen. Wichtigen Aspekten wie Qualität und … Weiter lesen

Wirtschaftskammer Wien: „Übersetzer schaffen Verständigung und bringen Geschäftsvorteile“

Der 26. September steht europaweit jährlich im Zeichen der sprachlichen Vielfalt und kulturellen Diversität. Am Europäischen Tag der Sprache, der im Jahr 2001 vom Europarat lanciert wurde, wird der Reichtum der europäischen Sprachen gefeiert. Ziel des Aktionstages ist, das Bewusstsein für die Vorteile von Mehrsprachigkeit zu schärfen und zum Erlernen … Weiter lesen

technische kommunikation 05/2013: Berufsbilder mit Zukunft

Soeben ist die Ausgabe 05/2013 der Fachzeitschrift technische kommunikation erschienen. „Berufsbilder mit Zukunft“ heißt diesmal das Schwerpunktthema. Die Themen im Einzelnen: SCHWERPUNKTTHEMA Berufsbilder mit Zukunft Stefan Hulitschike, Eva Weber: Ein neues Bild. Gut gemachte Abbildungen unterstützen den Nutzer – davon ist jeder überzeugt. An qualifizierten Illustratoren herrscht hingegen Mangel. Christian … Weiter lesen

VKD weist zum Europäischen Tag der Sprachen auf Bedeutung der Konferenzdolmetscher hin

Beim Verband der Konferenzdolmetscher (VKD im BDÜ) steht nicht nur am Europäischen Tag der Sprachen die Sprachenvielfalt im Fokus. In den vergangenen Jahrzehnten ist Europa in vielen Bereichen eng zusammengewachsen. Doch der Kontinent zeichnet sich bis heute auch durch seine große sprachliche und kulturelle Vielfalt aus. Diese steht beim Europäischen … Weiter lesen

Eisenrieth präsentiert auf tekom-Jahrestagung flashterm 2.3

Auf der diesjährigen Jahrestagung der tekom, die vom 6. bis 8. November in Wiesbaden stattfindet, präsentiert die Eisenrieth  Dokumentations GmbH dem Fachpublikum die Version 2.3 ihrer preisgekrönten Terminologie-Management-Software flashterm. flashterm ist eine Plattform für alle, die internationales Vokabular sammeln, nutzen und weiterentwickeln möchten. Das datenbankbasierte System ermöglicht einen ortsunabhängigen Zugriff … Weiter lesen

MDÜ 04/2013 mit Schwerpunkthema „Mehrsprachigkeit“

Aus unserer Sicht als „Sprachjongleure“ ist eine mehrsprachige Kindheit immer ein Privileg. Doch liefert sie tatsächlich einen Freifahrtschein für übersetzerische und dolmetschende Tätigkeiten? Im aktuellen Schwerpunktthema „Mehrsprachigkeit“ fasst Dr. Elisabeth Liphardt zunächst Modelle der mehrsprachigen Erziehung zusammen und geht auf die „Gretchenfrage“ für Dolmetscher ein: Kann, wer mehrsprachig aufgewachsen ist, … Weiter lesen

Neu im BDÜ-Fachverlag: Praxis-Handbuch Angloamerikanische Rechtssprache

Das Praxis-Handbuch Angloamerikanische Rechtssprache bietet eine umfassende Überblicksdarstellung des angloamerikanischen Zivil- und Wirtschaftsrechts und der angloamerikanischen Rechtssprache. Beiträge aus dem US-amerikanischen, dem englischen, dem deutschen und dem österreichischen Rechtssystem geben einen fundierten Überblick über das jeweilige Rechtsgebiet in englischer bzw. US-amerikanischer Fachsprache. Den jeweiligen Facheinführungen folgen gebietsspezifische Glossare und Mustertexte … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15