ADÜ-Nord-Infoblatt 5/2013: Praktikanten bei Einzelübersetzern – Hilfe oder Bürde?

ADÜ Nord: InfoblattSoeben ist das vom ADÜ Nord herausgegebene Infoblatt 5/2013 erschienen. Aus dem Inhalt:

Aus dem Vorstand, Aus unserem Verband

  • Neue Pressereferentin; Zukunftswerkstatt ADÜ Nord 2013

Aus der Praxis

  • Gabi François, Anne Lingemann: Nachwuchsförderung. Ausführliche Betrachtung über die Möglichkeiten der Beschäftigung von Praktikanten bei Einzelübersetzern an einem konkreten Beispiel

Gebärdensprachdolmetscher

  • Esther Ingwers: Wie sich die Änderungen im JVEG auf die Gebärdensprachdolmetscher auswirken

Weiterbildung

  • Jacqueline Marcella Breuer: Seminarbericht „Grundlagen der elektrischen Energietechnik – Fokus: regenerative Energien“

Mailinglisten

  • Sybille Frey: Fast zwei Jahre und ein bisschen leise. Über die Mailingliste politik_trans

Über den Tellerrand geschaut

  • Milena Münch: Auswandern … auf Probe. Über einen Auslandsaufenthalt in Barcelona
  • Natascha Dalügge-Momme: TransCert-Zertifizierung – die Fortsetzung. Über das TransCert-Interimstreffen im Juni 2013 in Paris

Übersetzer im Gespräch

  • Die polnischen Literaturübersetzerinnen Agnieszka Hofmann und Agnieszka Sarnowska schildern ihre Berufspraxis

Service, Seminare, In eigener Sache

Diese und ältere Ausgaben des Infoblatts können Sie auf der Website des ADÜ Nord im Menü „Publikationen“ > „Infoblatt“ kostenlos als PDF-Datei herunterladen.

Der direkte Link zur aktuellen Ausgabe: http://infoblatt.adue-nord.de/infoblatt-2013-05.pdf

www.adue-nord.de

[Text: Richard Schneider. Quelle: ADÜ Nord. Bild: ADÜ Nord.]

WordPress theme: Kippis 1.15