MDÜ 5/2013 mit Schwerpunkt „Übersetzen für die Medien“

MDÜ 5/2013In Heft 5/2013 der vom BDÜ herausgegebenen Mitteilungen für Dolmetscher und Übersetzer (MDÜ) geht es um das Übersetzen und Dolmetschen für verschiedenste Medienformate, von Print bis zum PC-Spiel.

Nicole Stange-Egert beleuchtet die Anforderungen an das Übersetzen von Untertiteln für Film und Fernsehen, Nadine Dönike ergänzt dazu ihre persönlichen Erfahrungen von ihren ersten Live-Dolmetscheinsätzen im Rahmen von Festival- und Theater-Übertitelung, und Anna Wulf schildert die Herausforderungen an die Synchronisation, wenn bereits der Original-Film mit mehreren Sprachen daherkommt. Daniel Stein reflektiert Besonderheiten bei der Lokalisierung von Hidden Object Games, und Jutta Witzel gibt Tipps zur kreativen Textgestaltung für Übersetzungen im Bereich Werbung und PR.

Weitere Themen sind das junge, sehr interessante Weiterbildungsformat MOOC, die Vorteile von CAT-Tools auch für Texte mit geringer Wiederholungsrate, der Umgang mit Referenzen und noch einiges mehr. Und natürlich berichten wir auch vom Stand der Vorbereitung für den FIT-Weltkongress, den der BDÜ 2014 in Berlin ausrichten wird.

Titelthema

  • Nicole Stange-Egert: Untertitel und Voice-over-Übersetzung: Timecodes, Deadlines und wenig Glamour (Leseprobe)
  • Daniel Stein: Lokalisierung von isolierten lexikalischen Einheiten in Hidden Object Games: Suchaufgabe
  • Jutta Witzel: Prozesse und Methoden beim Übersetzen von PR- und Werbetexten: Kreativität einladen
  • Anna Wulf: Übersetzung multilingualer Filme: „¿Me entiendes?“ „Nein.“
  • Nadine Dönike: Live-Übertitelung bei Festivals und am Theater: Licht aus, Spot an, Kopfhörer auf!

Sprachmittler als Unternehmener

  • Elke Eisenschmidt: Gefälschte Übersetzer-Identitäten: Vorsicht, Betrug!
  • Alexander Heyne: Umgang mit Referenzen – Vorschusslorbeeren? (Leseprobe)

Werkzeuge

  • Renate Dockhorn: Translation-Memory-Systeme in der Praxis – Redundanzen sind nicht alles

Aus- und Weiterbildung

  • Dr. Ulrike Walter-Lipow: Massive Open online Course (MOOC) – Wissen macht Muh(k)

Veranstaltungen

  • Brigitte Eichner: 20. FIT-Weltkongress, 4.-6. August 2014 – Erste Konturen

Aus dem BDÜ

  • MDÜ-Redaktion: Community Interpreting – Dolmetscherpool Germersheim: Angemahnt
  • Lothar Bernert: Regionalgruppen im BDÜ – Das Erfolgsmodell ist erwachsen geworden
  • Dr. Stanislaw Gierlicki: Zahlung der BDÜ-Mitgliedsbeträge – IBAN, BIC und SEPA – Was Sie jetzt wissen (und tun) müssen
  • MDÜ-Redaktion: Fragen Sie Dr. Studio – Neuer Bundesreferent „Sprachdatenverarbeitung/CAT-Tools“

Rezensionen

  • Dr. Wolfgang Fritscher: Wörterbuch zur Bankenaufsicht / Basel III
  • Olga Ira Dimopoulou: Wörterbuch Recht, Griechisch-Deutsch, Deutsch-Griechisch
  • Ruth Kritzer: Conference Interpreting – A Student’s Practice Book

Kolumne

  • Susanne Schmidt-Wussow: shö ga nee naa (ugs.) = Immer derselbe Ärger (Leseprobe)

[Text: MDÜ-Redaktion. Quelle: MDÜ-Website. Bild: MDÜ.]

WordPress theme: Kippis 1.15