tekom-Jahrestagung 2013: Vortragsfolien können jetzt heruntergeladen werden

In diesem Monat (06.-08.11.2013) fand in Wiesbaden die Jahrestagung der tekom (Gesellschaft für technische Kommunikation) statt. Wie immer bietet der Berufsverband der technischen Redakteure, Autoren, Terminologen und Übersetzer die Vortragfolien der Referenten zum Herunterladen an – kostenlos für jedermann. Für Übersetzer sind besonders die folgenden Themengebiete interessant: LOCALIZATION (in englischer … Weiter lesen

„Really bad shit“: UNO-Dolmetscherin lästert versehentlich in offenes Mikrofon und wird in Israel zur Heldin

Es ist der Albtraum aller Konferenzdolmetscher: Man hält in einer Dolmetschpause ein Schwätzchen mit der Kabinenkollegin, lästert womöglich noch über den Unsinn, den man da dolmetschen muss – und wegen eines Bedienungsfehlers oder einer technischen Panne bleibt das Mikrofon versehentlich offen und der gesamte Saal kann mithören. Genau das ist … Weiter lesen

Vorlass statt Nachlass für Europa-Universität Viadrina: Übersetzer Karl Dedecius stiftet Literaturarchiv

Ohne ihn wäre dem deutschsprachigen Leser ein großer Teil polnischer und russischer Literatur verborgen geblieben: Karl Dedecius, geboren 1921 in Łódź, sowjetischer Kriegsgefangener, gelernter Versicherungsangestellter und mehrfacher Ehrendoktor zahlreicher Universitäten. Über 60 Jahre lang hat er Klassiker der polnischen und russischen Literatur ins Deutsche übersetzt und zahlreiche Bände zur slawischen … Weiter lesen

Hanse Translations schließt sich tolingo an – Inhaber Waack jetzt Angestellter von tolingo

Die Hamburger Übersetzungsagenturen tolingo GmbH und Hanse Translations gehen gemeinsame Wege auf dem Übersetzungsmarkt. Unter der Marke tolingo kann Hanse Translations seinen Kunden zukünftig ein größeres Leistungsspektrum bieten. Über den tolingo-Webshop erhalten sie Zugang zu einem Netzwerk von 6.000 Übersetzern sowie Übersetzungen in 220 Sprachkombinationen und zahlreichen Fachgebieten mit nur … Weiter lesen

Literaturübersetzer und Brasilienspezialist Michael Kegler: „Habe übersetzt wie verrückt“

Unter der Überschrift „Wie man dazu kommt, Brasilien zu verdeutschen“ porträtiert die Frankfurter Allgemeine Zeitung den Literaturübersetzer, Literaturkritiker, Vortragskünstler und Kulturvermittler Michael Kegler (46). Kegler hat einen Teil seiner Kindheit in Brasilien verbracht, studierte in Gießen und Frankfurt und arbeitete nebenher in einem portugiesischen Buchladen. „Da bin ich in die … Weiter lesen

„Hyvää joulua!“ – Finnisch und 75 weitere Sprachen in BDÜ-Weihnachtsgrußdatenbank

Einmal rund um die Welt geht es mit der Weihnachtsdatenbank des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ): Auf der Website lässt sich kostenfrei nach der Übersetzung von „Frohe Weihnachten“ in mittlerweile mehr als 75 Sprachen recherchieren – von Afrikaans bis Weißrussisch. Verzeichnet sind gängige Sprachen wie Englisch, Französisch oder Spanisch … Weiter lesen

Bilinguale Patientin: Schilddrüsenunterfunktion verursacht Sprachfindungsstörung – aber nur in der Zweitsprache

Eine 39-jährige Britin begibt sich in ärztliche Behandlung, weil sie seit einigen Monaten unter Sprachfindungsstörungen leidet. Diese treten nur auf, wenn sie versucht, Englisch zu sprechen. In ihrer Muttersprache Walisisch kann sie sich hingegen nach wie vor fließend und fehlerfrei artikulieren. Die Beschwerden setzten nach der problemlos verlaufenen Geburt ihres … Weiter lesen

1.500 Übersetzer und Dolmetscher auf ATA-Jahreskonferenz in San Antonio

Rund 1.500 Mitglieder und Freunde der American Translators Association (ATA) trafen sich vom 6. bis 11. November 2013 zur Jahreskonferenz, die dieses Jahr in San Antonio (Texas) stattfand. Das folgende sechsminütige Video vermittelt einen Eindruck von dem fünftägigen Kongress: www.youtube.com/watch?v=72iI5mUA6To#t=11 Weitere Videos und annähernd 400 Fotos der vielfältigen Einzelveranstaltungen können … Weiter lesen

Afghanistan: 182 afghanische Ortskräfte erhalten Zusage für Aufnahme in Deutschland

Das deutsche Innenministerium hat insgesamt 182 afghanischen Ortskräften eine Aufnahmezusage nach § 22 Satz 2 Aufenthaltsgesetz erteilt. In einer Pressemitteilung vom 20.10.2013 heißt es: All diese Ortskräfte konnten glaubhaft machen, dass sie individuell bedroht sind. Hierzu gehören beispielsweise Dolmetscher, die offenkundig und sichtbar für die Bundeswehr oder die Bundespolizei tätig … Weiter lesen

Umfirmierung: Aus Document Service Center GmbH wird RWS Group Deutschland GmbH

Die Berliner Document Service Center GmbH, Spezialist für technische Übersetzungen und Software-Lokalisierungen, hat sich in RWS Group Deutschland GmbH umbenannt. Damit soll in der Außendarstellung die Zugehörigkeit zur weltweiten RWS Group verdeutlicht werden, der das Unternehmen bereits seit 2008 angehört. Damit gibt es nun zwei Unternehmen mit dem Namen RWS … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15