Neu im BDÜ-Fachverlag: Steuerleitfaden für Dolmetscher und Übersetzer

Steuerleitfaden für ÜbersetzerIn dem Ende 2013 erschienenen Steuerleitfaden für Dolmetscher und Übersetzer erläutern die auf die Übersetzungsbranche spezialisierten Steuerberater Jochen Beer und Enesa Gec alle wesentlichen Eckpfeiler, Besonderheiten und Fallstricke der Steuergesetzgebung.

Der Leitfaden wurde so praxisnah wie möglich geschrieben. Deswegen enthält der Text nur wenig Hinweise auf Paragraphen. Stattdessen wurden über fünfzig Fallbeispiele zum besseren Verständnis in das Buch aufgenommen.

Der Steuerleitfaden soll Antwort geben auf folgende Fragen:

  • •Wodurch unterscheiden sich die Einkunftsarten „selbständige Arbeit“ und „Gewerbebetrieb“?
  • •Was sind Betriebseinnahmen/Betriebsausgaben?
  • •Was sind „nicht abzugsfähige Ausgaben“?
  • •Was versteht man unter dem Begriff „Abschreibung“?
  • •Wie ist ein Verzeichnis der Anlagegüter zu führen?
  • •Wie erstelle ich eine Einnahmenüberschussrechnung?
  • •Welche Aufzeichnungspflichten muss ich als Dolmetscher/Übersetzer beachten?
  • •Welche Rechtsformen der Zusammenarbeit mit Kollegen kommen für mich in Betracht?
  • •Wann erbringe ich eine umsatzsteuerpflichtige Leistung?
  • •Wann entsteht die Umsatzsteuer?
  • •Was ist die Bemessungsgrundlage für die Umsatzsteuer?
  • •Wie muss eine Rechnung aussehen (auch innerhalb der EU)?
  • •Wann brauche ich eine Umsatzsteuer-Id-Nummer?
  • •Wie weise ich Reisekosten in der Rechnung aus?
  • •Was passiert bei einem unberechtigten/unrichtigen Umsatzsteuerausweis?
  • •Wie und wann darf ich Vorsteuer geltend machen?
  • •Was ist eine Umsatzsteuer-Voranmeldung?
  • •Wann ist eine Zusammenfassende Meldung abzugeben und wo?
  • •Was ist eine Dauerfristverlängerung?

Die Autoren

Jochen Beer ist Diplom-Kaufmann und selbständiger Steuerberater seit 1985. Seit Jahrzehnten engagiert er sich als als Kassenprüfer und Steuerreferent des BDÜ-Bundesverbands. Seit 1987 führt Beer Tagesseminare zum Steuerrecht für Dolmetscher und Übersetzer durch.

Enesa Gec ist selbständige Steuerberaterin und Autorin. Sie hat sich unter anderem auf den Themenkomplex „Dolmetscher- und Übersetzerdienstleistungen und deren Besteuerung“ spezialisiert.

Bibliografische Angaben

Jochen Beer, Enesa Gec (2013): Steuerleitfaden für Dolmetscher und Übersetzer. Berlin: BDÜ-Fachverlag. 20,00 Euro, ISBN: 978-3-938430-53-8.

Weitere Informationen, das vollständiges Inhaltsverzeichnis, eine Leseprobe und Bestellmöglichkeiten unter folgender Adresse:

www.bdue-fachverlag.de/fachverlag/schriftenreihe/detail_book/77

[Text: Richard Schneider mit Material des BDÜ-Fachverlags. Bild: BDÜ-Fachverlag.]

WordPress theme: Kippis 1.15