Simultanübersetzen im Dienst der Aufklärung: Blogger überträgt Putin-Rede ins Deutsche

Am 14.03.2014 hat die Bevölkerung der seit Jahrhunderten russischen Krim in einer Volksabstimmung beschlossen, sich von der in Chaos und wirtschaftlicher Not versinkenden Ukraine zu lösen und um Aufnahme in die Russische Föderation zu bitten. Klar war, dass dieser Vorgang kontrovers diskutiert werden würde. Aufgabe der Medien wäre es gewesen, … Weiter lesen

technische kommunikation 2/2014: Cloud-Computing – Der Arbeitsplatz im Internet

Die Ausgabe 2/2014 der von der Gesellschaft für technische Kommunikation (tekom) herausgegebenen Fachzeitschrift technische kommunikation widmet sich dem Schwerpunktthema „Der Arbeitsplatz im Internet“ Die Themen im Einzelnen: SCHWERPUNKTTHEMA: Der Arbeitsplatz im Internet Peter Ebenhoch: Der Arbeitsplatz im Internet Cloud-Computing im Unternehmen – welche rechtlichen Anforderungen gelten? Wie ist es um … Weiter lesen

Voice Scores und Analytics: Neue Funktionen in Textoptimierungssoftware Acrolinx 4.0

Die neue Version 4.0 von Acrolinx, der Software zur Optimierung von Inhalten, ist ab 28. Februar 2014 verfügbar. Sie unterstützt Autoren dabei, Inhalte zu erstellen, die verständlicher, ansprechender und leichter zu finden sind. Damit erweitert Acrolinx seine Funktionalität für technische Redakteure und Marketingexperten. Mithilfe von Acrolinx gewährleisten Unternehmen, dass ihre … Weiter lesen

EU hat IATE-Benutzeroberfläche komfortabler gestaltet

Die Benutzeroberfläche der öffentlich zugänglichen Terminologiedatenbank der EU-Sprachendienste, IATE (Inter-Active Terminology for Europe), ist leicht überarbeitet worden. Dies vereinfacht und beschleunigt die Suche. Ergebnisse werden übersichtlicher dargestellt. Über IATE Inter-Active Terminology for Europe (IATE) ist die Terminologiedatenbank für die Institutionen der Europäischen Union. Das Projekt wurde 1999 gestartet. Seit dem … Weiter lesen

Bundesagentur für Arbeit: Zahl der angestellten Übersetzer 2013 weiter angestiegen

Die Zahl der in Deutschland sozialversicherungspflichtig beschäftigten Dolmetscher und Übersetzer nimmt weiter zu. Darauf verweist BDÜ-Präsident André Lindemann unter Berufung auf die amtliche Beschäftigungsstatistik der Bundesagentur für Arbeit. Aus den aktuellen Zahlen geht hervor, dass am 30.06.2013 insgesamt 7.071 Sprachmittler als Angestellte arbeiteten. Davon waren 2.045 Männer und 5.026 Frauen. … Weiter lesen

Finnland fördert Übersetzung von mehr als 120 Büchern ins Deutsche – Jahresbudget von 728.000 Euro

„Unser ambitioniertes Ziel, anlässlich des Ehrengastauftritts bei der größten Buchmesse der Welt in Frankfurt 100 Titel aus Finnland auf Deutsch zu veröffentlichen, haben wir schon jetzt übertroffen“, erklärt Iris Schwanck, Direktorin der staatlichen Gesellschaft FILI (Finnish Literature Exchange). „Dank der finnischen Literatur, unseren Autoren und Verlegern der hervorragenden Arbeit der … Weiter lesen

Anglizismen auf dem Abstellgleis: Leser der Deutschen Sprachwelt küren Bahn zum „Sprachwahrer des Jahres“

Die Deutsche Bahn, Otfried Preußler und La Brass Banda sind „Sprachwahrer des Jahres“ 2013. Das gab die Zeitschrift Deutsche Sprachwelt auf der Leipziger Buchmesse 2014 bekannt. Die Leser wählten die Bahn mit 19,5 Prozent auf den ersten Platz. An zweiter Stelle folgt mit 14,8 Prozent der im vergangenen Jahr verstorbene … Weiter lesen

Literaturübersetzer-Chef Schmidt-Henkel: „Sonntagsreden und wirtschaftliche Realität klaffen auseinander“

Deutschland sei ein Übersetzerland, so der erste Vorsitzende des Literaturübersetzerverbandes VdÜ, Hinrich Schmidt-Henkel. „Wir sind ein ganz gewichtiger Teil der Verlagswirtschaft.“ Denn fast jedes zweite belletristische Buch in Deutschland sei eine Übersetzung, so Schmidt-Henkel in einem Gespräch mit dem Deutschlandradio Kultur auf der Leipziger Buchmesse. Die Auftragslage der Literaturübersetzer sei … Weiter lesen

BDÜ veröffentlicht Broschüre mit Informationen zum neuen JVEG

Der BDÜ hat soeben einen neuen Leitfaden veröffentlicht: „BDÜ-Informationen zum neuen JVEG – Was sich bei der Zusammenarbeit mit Übersetzern und Dolmetschern geändert hat“. Das 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz enthält in Bezug auf Dolmetscher und Übersetzer einige wichtige Änderungen, deren Anwendung in der Praxis nicht immer einfach ist. Die Broschüre soll helfen, … Weiter lesen

Josef van Genabith neuer Direktor für multilinguale Technologien am DFKI Saarbrücken

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) profiliert seine Aktivitäten im Feld der maschinellen Übersetzung durch Prof. Dr. Josef van Genabith und verstärkt das Team am Standort Saarbrücken. Er wird seine Arbeit als neuer wissenschaftlicher Direktor im Februar 2014 aufnehmen. Dem DFKI ist es damit gelungen, einen prominenten europäischen Wissenschaftler … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15