ADÜ Nord kooperiert mit Academia Webinars GbR und GeoPolyGlob

ADÜ NordJeder Übersetzer, jede Dolmetscherin weiß: Ohne Spezialisierung haben Sprachmittler keine Chance am Markt. Wer sich keine Spezialgebiete zulegt, verzichtet auf ein Alleinstellungsmerkmal im globalen Wettbewerb. Darüber hinaus ist es unabdingbar, sich in einem Beruf, der von der Kommunikation lebt, ständig fortzubilden und auf dem Laufenden zu halten.

Deshalb gehört es zu den erklärten Schwerpunkten des ADÜ Nord, die Weiterbildung und Spezialisierung seiner Mitglieder zu unterstützen – durch Beratung, vor allem aber durch ein breites Veranstaltungsangebot. Um dieses für seine Mitglieder noch attraktiver zu machen, hat der Berufsverband jetzt die Kooperation mit zwei Weiterbildungsanbietern aufgenommen, die sich nicht nur inhaltlich, sondern auch finanziell lohnt: ADÜ-Nord-Mitglieder bekommen exklusiv bei der Teilnahme an den mehrmoduligen Qualifizierungs-Webinaren von Academia Webinars sowie an den Seminaren des Anbieters GeoPolyGlob einen Rabatt von 10 Prozent.

Academia Webinars GbR, gegründet von den Übersetzerinnen Katrin Pougin und Bianca Blüchel, bietet im Oktober und November zwei sogenannte Qualifizierungs-Webinare an, für die der ADÜ-Nord-Rabatt gilt. Ein Qualifizierungs-Webinar besteht dabei in der Regel aus zwei Modulen zu je zwei Stunden und ersetzt inhaltlich ein komplettes Tagesseminar. Das Webinar „Spanisches Handels- und Gesellschaftsrecht“ mit der Referentin Begoña de la Marta startet am 29. Oktober 2014. Es wird in spanischer Sprache abgehalten und stellt einen Vergleich zum deutschen Recht her. Vom 20. November 2014 an führt Jacqueline Marcella Breuer, Mitautorin des Gießerei-Fachwörterbuchs im Verlag Schiele & Schön, in die Grundlagen der Metalltechnik ein. Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit gibt es auf der Website www.pougin.de/webinare.

GeoPolyGlob, ein Netzwerk von Übersetzern und Dolmetschern mit Spezialisierung auf Umweltthemen, ist in Regensburg von der Übersetzerin Ilse Arnauld des Lions aus der Taufe gehoben worden. Ilse Arnauld des Lions selbst ist auf die Themengebiete Erneuerbare Energien, Werkstoffwirtschaft, Wasserwirtschaft, Bionik und Geomorphologie spezialisiert und bietet mit GeoPolyGlob nun Veranstaltungen und Seminare in den Bereichen Umwelttechnik sowie Geo- und Biowissenschaften für Berufskolleginnen und –kollegen an.

Das nächste Seminar findet am 27. März 2015 in Augsburg statt. Hier vermitteln drei hochkarätige Referenten Theorie und Praxis zum Thema „Umweltmessungen in der Praxis“. Anmelden kann man sich über www.geopolyglob.de/de/seminare -> Seminarauswahl (-> Kursauswahl).

www.adue-nord.de

[Text: ADÜ Nord. Quelle: ADÜ Nord, 20.10.2014. Bild: ADÜ Nord.]

WordPress theme: Kippis 1.15