Armbinde von Dolmetschern der Waffen-SS bei Auktionshaus aufgetaucht

Bei einem Münchner Auktionshaus für Militaria ist 2013 eine weiße/leinenfarbene Armbinde aufgetaucht, die von Dolmetschern der Waffen-SS getragen worden sein soll.

Die Kurzbeschreibung lautet: „Armbinde Waffen-SS-Dolmetscher. Schwarz bedruckter Baumwollstoff, getragen von Dolmetschern der Waffen-SS. Verblichen.“

Armbinde Waffen-SS

Das Mindestgebot belief sich auf 240 Euro. Die Armbinde wurde schließlich für 290 Euro ersteigert, wie man der Website entnehmen kann.

[Text: Richard Schneider. Bild: Hermann Historica.]

WordPress theme: Kippis 1.15