„Einmalige Gelegenheit zum intensiven persönlichen Austausch“ – Across mit tekom-Jahrestagung zufrieden

Across tekom-Jahrestagung 2014

Im typischen grünen Corporate Design präsentierte sich der großzügig bemessene Across-Stand im CongressCenter Stuttgart

Die tekom-Jahrestagung 2014 war mit etwa 4.000 Konferenzteilnehmern und Besuchern wieder einer der wichtigsten Branchentreffpunkte für technische Redakteure, Informationsentwickler und Marketingverantwortliche aus Industrie-, Software- und Dienstleistungsunternehmen. Vom 11. bis 13. November präsentierte sich im Internationalen Congresscenter Stuttgart auch die Across Systems GmbH mit einem motivierten Team und zahlreichen Highlights.

Neben der aktuellen Version 6 des Across Language Server konnten sich die Messebesucher am Across-Stand bereits erste Erweiterungen für die Nachfolgeversion des Translation-Management-Systems zeigen lassen. Auch die Vorträge und Toolpräsentationen im Rahmen der Konferenz waren sehr gut besucht und regten zu spannenden Gesprächen an. So stellten beispielsweise Ulrich Haag von der Quark Software Inc. und Christian Weih von Across die direkte Integration von Übersetzungsworkflows in der Quark Publishing-Plattform vor.

Gelegenheit zum intensiven persönlichen Austausch mit Kunden, Interessenten und Partnern

Zu lockeren Gesprächen am Across-Stand lud die Candy Bar ein, die wie schon im letzten Jahr vielen den Messetag versüßte. Ein Besuchermagnet war außerdem die Schwaben-Party. Bei Bier, Brezeln und Musik zeigte Across, dass gute Laune auch im Geschäftsalltag nicht zu kurz kommen muss.

„Die tekom ist jedes Jahr ein ganz besonderes Event für uns. Die Gelegenheit zum intensiven persönlichen Austausch mit Kunden, Interessenten und Partnern ist einmalig. Ein großes Dankeschön geht daher an alle Besucher an unserem Messestand, in den Präsentationen und natürlich auf unserer Standparty. Die tekom-Premiere in Stuttgart ist in jedem Fall gelungen“, resümiert Niko Henschen, Geschäftsführer der Across Systems GmbH.

Am Vortag Sitzungen von Unternehmens- und -Sprachdienstleisterbeirat

Am Vortag der tekom tagten zum zweiten Mal in diesem Jahr der Across-Unternehmens- und -Sprachdienstleisterbeirat. Besonderheit war hierbei die gemeinsame Diskussion mit allen Beiratsmitgliedern, die ein tieferes Verständnis der unterschiedlichen Perspektiven ermöglichte. Die Beiräte unterstützen Across mit der Erfahrung und dem Anwenderwissen der Mitglieder bei der kundenorientierten Weiterentwicklung des Across Language Server.

Über die Across Systems GmbH

Across mit deutschem Hauptsitz in Karlsbad (bei Karlsruhe) und einer US-amerikanischen Niederlassung in Glendale (bei Los Angeles) ist Hersteller des Across Language Server, einer marktführenden Softwareplattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen.

Durch den Einsatz von Across können bei höherer Übersetzungsqualität und mehr Transparenz der Aufwand und somit die Prozesskosten innerhalb kürzester Zeit reduziert werden.

www.across.net

[Text: Across. Quelle: Pressemitteilung Across, 2014-11-18. Bild: Across.]

WordPress theme: Kippis 1.15