tolingo eröffnet Niederlassung in Stuttgart

Die Hamburger Übersetzungsagentur tolingo GmbH eröffnet einen Standort in Baden-Württembergs Landeshauptstadt. Damit reagiert das Unternehmen auf die zunehmende Nachfrage nach Qualitätsübersetzungen und intensiver Beratungsleistung von Bestands- und Neukunden aus dem Raum Süddeutschland. Große Unternehmen mit hohem Internationalisierungsgrad und komplexen Kommunikationsstrukturen legen besonderen Wert auf individuelle Beratung in den Bereichen Prozessanpassung, … Weiter lesen

Qualitätssicherung: Wie sinnvoll sind Werkzeuge wie ErrorSpy?

Kunden, die auf Qualität setzen, möchten mit professionellen Übersetzungspartnern zusammenarbeiten. Sie wissen, dass Qualitätssicherung Arbeit bedeutet. Deswegen haben qualitätsgeprüfte Übersetzungen auch ihren Preis. Es ist daher für den Kunden umso wichtiger zu wissen, wie und womit geprüft wird, damit er nicht am Ende auf einem Teil der Fehler sitzen bleibt. … Weiter lesen

Neuer Asterix-Band erschienen – Klaus Jöken: „Ungleich komplizierter als alles, was ich sonst je übersetzt habe“

Soeben ist ein neuer Asterix-Band erschienen. „Der Papyrus des Cäsar“ ist schon der zweite Band, der nicht aus der Feder von Asterix-Urvater Albert Uderzo stammt, sondern von Didier Conrad und Jean-Yves Ferri. Comic-Übersetzer Klaus Jöken ist wieder in seinem Element Als Übersetzer wirkt bereits zum dritten Mal der in Südfrankreich … Weiter lesen

ATICOM und BDÜ Nordrhein-Westfalen starten Umfrage zu Rahmenverträgen mit Polizeibehörden

ATICOM und die Arbeitsgruppe „Sprachmittler für Gerichte und Behörden“ des BDÜ- Landesverbandes Nordrhein-Westfalen haben eine Umfrage zur Praxis der nach § 14 des Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetzes (JVEG) möglichen Rahmenverträge gestartet. Mit den daraus gewonnenen Daten zur aktuellen Praxis wollen die beiden Berufsverbände für Dolmetscher und Übersetzer an den Innenminister des … Weiter lesen

Dolmetscherpool Wittlich: DRK empfiehlt ehrenamtlichen Helfern, Distanz zu wahren

Seit März 2015 spricht das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Wittlich an der Mosel gezielt Einwanderer an, die bereits gut Deutsch sprechen, um ehrenamtliche Dolmetscher zu rekrutieren. Der Trierische Volksfreund schreibt: Bisher waren es 24 Freiwillige, die 25 verschiedene Sprachen sprechen, darunter Kabardinisch (eine kaukasische Sprache), Dari (wird im Iran … Weiter lesen

Berliner Start-up MedLango will auf Medizin spezialisierte Dolmetscher und Übersetzer vermitteln

Das Berliner Start-up MedLango versucht seit August 2015, über eine Online-Plattform Dolmetscher und Übersetzer für den medizinischen Bereich zu vermitteln. Auf der Website heißt es, es handle sich um „professionelle, medizinische Dolmetscher“. Diese seien „handverlesen, vereidigt, das Patientengeheimnis zu bewahren, und auf ihre interkulturellen, kommunikativen und sprachlichen Kompetenzen getestet“. Die … Weiter lesen

Impressionen Frankfurter Buchmesse und Weltempfang 2015

Als weltweit größte Veranstaltung ihrer Art gehört die Frankfurter Buchmesse alljährlich im Herbst zu den wichtigsten Veranstaltungen für Literaturübersetzer. Anlaufstelle der Kulturvermittler ist der Stand „Weltempfang“, das „Zentrum für Politik, Literatur und Übersetzung“, in dessen Nähe sich auch die Stände des Literaturübersetzerverbands VdÜ und des Fachübersetzerverbands BDÜ befinden. Nachfolgend einige … Weiter lesen

Plunet auf Wachstumskurs: Neue Mitarbeiter in Berlin und Würzburg

Plunet, Anbieter der gleichnamigen Managementlösung für die Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche, setzt auch 2015 seinen Wachstumskurs fort. Die Zahl der Übersetzungsagenturen und Sprachendienste, die für die Steuerung ihrer Business- und Translation Management Prozesse auf Plunet vertrauen, steigt stetig. Der substanzielle Ausbau und die weitere Professionalisierung der Mitarbeiterstrukturen an den Standorten in … Weiter lesen

Glückliche Fügung: Syrischer Dolmetscher trifft auf Polizeiwache zufällig seine verschollene Schwester wieder

„Eigentlich begann der Freitag, 25.09.2015, wie viele in der letzten Zeit“, heißt es in einer Pressemitteilung der Bundespolizeiinspektion Dresden. Doch dann ereignete sich eine schicksalhafte Begegnung: Bei der Bundespolizeiwache im Hauptbahnhof Dresden meldete sich eine 27-jährige Syrerin mit den Worten „Help me“. Die Frau wurde routinemäßig zur polizeilichen und asylrechtlichen … Weiter lesen

Erstmals deutsch-hebräischer Übersetzerpreis verliehen – „Übersetzer wahre Brückenbauer zwischen unseren Kulturen“

Im 50. Jubiläumsjahr der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Israel haben Kulturstaatsministerin Monika Grütters und ihre israelische Amtskollegin Miri Regev am 08.10.2015 in Berlin erstmals den Deutsch-Hebräischen Übersetzerpreis vergeben. Die Preisträger und ihre Werke wurden am Abend bei einer festlichen Veranstaltung im Jüdischen Museum Berlin vorgestellt. Ruth Achlama erhält … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15