New Communication steuert mit ONTRAM Übersetzung von Wohnwagenkatalogen in 9 Sprachen

Hobby-WohnwagenDie Kieler Marketing- und Werbeprofis von New Communication vertrauen auf das Online-Translation-Management-System ONTRAM, um die Übersetzungsprozesse für ihren Kunden Hobby-Wohnwagenwerk zu managen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Übersetzung der Produktkataloge in neun Sprachen. Hobby gehört mit einem Marktanteil von 29 Prozent zu den weltweit größten Herstellern von Kastenwagen, Reisemobilen und Wohnwagen.

Mit der Kieler Werbeagentur konnte die Andrä AG im Sommer 2015 einen strategisch wichtigen Partner gewinnen. “Der Anwendungsfall bei New Communication ist ein schönes und spannendes Beispiel für den Mehrwert unserer TMS-Lösung für kreative Dienstleister”, erläutert Michael Csorba, Head of Sales der Andrä AG. “Zum einen ermöglicht ONTRAM ihnen auf unkomplizierte Weise, ihr Angebotsspektrum um Übersetzungsleistungen zu erweitern, zum anderen profitieren unsere Kunden in dieser Größenordnung von unserem On-Demand-Modell, wodurch die sonst branchenüblichen Fixkosten für eine TMS-Lizenz wegfallen. Wir freuen uns, dass wir Bedarfsträgern in diesem Marktsegment mit ONTRAM eine attraktive Lösung anbieten können.”

Die Live-Vorschau für InDesign-Dokumente sichert den Übersetzern den Kontextbezug und verringert die Zahl der Korrekturläufe. Die Ausgabedateien in den Zielsprachen sind praktisch druckfertig und benötigen, wenn überhaupt, minimalen Reinzeichnungsaufwand.

Hobby-Kataloge

Die Kataloge werden in 9 Sprachen angeboten.

“In der Katalogproduktion hat uns ONTRAM viel Zeit gespart”, kommentiert Mats Bauer, Strategischer Berater bei New Communication, die erste Produktion mit dem Programm. “Die Verwaltung der InDesign-Dokumente klappt reibungslos und der Memory-Browser macht die sonst aufwendige Suche von Textabschnitten überflüssig.” Der integrierte Übersetzungsspeicher ermöglicht es, dass bereits vorhandene Texte einfach wiederverwendet werden können. Dadurch lässt sich die Neuauflage eines Katalogs schneller und günstiger produzieren als zuvor.

Die deutschsprachigen Quelldaten werden von New Communication mit Adobe InDesign angefertigt und durch den Kunden freigegeben, bevor den Übersetzern die Aufträge via ONTRAM bequem online bereitgestellt werden. “Durch den Einsatz von ONTRAM ist es uns gelungen, den Abstimmungsprozess mit den ausländischen Agenten unseres Kunden zu beschleunigen”, erklärt Sören Mohr, Geschäftsführer von New Communication. “ONTRAM hilft uns, Übersetzungskomplexität beherrschbar zu machen.”

Hobby-Reisemobil

Über die Andrä AG

Die Andrä AG wurde 1999 gegründet und unterstützt seitdem Unternehmen als unabhängiger Dienstleister und Hersteller hochwertiger Softwareprodukte bei der systematischen Optimierung von Übersetzungs- und Abstimmungsprozessen.

ONTRAM, das Online-Translation-Management-System der Andrä AG, ist derzeit bei mehr als 1.000 Anwendern im Einsatz, die mit der intuitiv bedienbaren Software jährlich über 10.000 Übersetzungsaufträge in sämtlichen Sprachen abwickeln.

Durch den vollständig webbasierten Ansatz, offene Schnittstellen und die Integration aller Projektbeteiligten innerhalb eines gemeinsamen Workflows ermöglicht ONTRAM ein effizientes Übersetzungsmanagement und Marktabstimmung in Echtzeit. Zu den aktuellen Referenzkunden zählen unter anderem CLAAS, die KLiNGEL Gruppe und Metabo.

www.ontram.de

[Text: Andrä AG. Quelle: Pressemitteilung Andrä, 2016-01-13. Bild: Pressebilder Hobby-Wohnwagenwerk.]

WordPress theme: Kippis 1.15