Across Systems: Sergey Dubrovskiy wird neuer Entwicklungsleiter

Sergey Dubrovskiy

Sergey Dubrovskiy

Sergey Dubrovskiy ist ab dem 1. März 2016 als neuer Head of Development für die Produktentwicklung bei der Across Systems GmbH verantwortlich. Er übernimmt die Aufgabe von Stefan Kreckwitz, der ab 1. März seine neue Aufgabe als Geschäftsführer der Across-Tochtergesellschaft Congree Language Technologies GmbH antritt.

Sergey Dubrovskiy hat einen Masterabschluss in Informatik und war von Beginn an mit seinem Fachwissen an der Entwicklung des Across Language Server beteiligt. In den vergangenen Jahren war er bei Across Systems für diverse Entwicklungsteams und Projekte verantwortlich. Auch in der Across v6.3, der neusten Version des Translation-Management-Systems, setzte er gemeinsam mit seinen Teams zahlreiche Neuerungen um.

“Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und möchte dazu beitragen, die Across-Produkte noch stabiler, attraktiver und kundenfreundlicher zu machen, um das gesamte Across-Ökosystem weiter auszubauen”, sagt Sergey Dubrovskiy und ergänzt: “Auf Basis unserer Kundenanforderungen werde ich die strategischen Schritte für die Entwicklung kommender Across-Versionen mit auf den Weg bringen.”

Stabübergabe auf Across LSP Day und Across-Anwenderkonferenz

Die offizielle Stabübergabe zwischen Stefan Kreckwitz und Sergey Dubrovskiy erfolgt im Rahmen des Across LSP Day bzw. der Across-Anwenderkonferenz Anfang März in Köln. Hier werden beide gemeinsam Einblicke und Ausblicke rund um die Entwicklung des Across Language Server geben.

[Text: Across. Quelle: Pressemitteilung Across, 2016-02-15. Bild: Across.]

WordPress theme: Kippis 1.15