Berlin: Mitglieder der organisierten Kriminalität als Arabisch-Dolmetscher? Anfrage an Landesregierung

Tom Schreiber (37) sitzt für die SPD als direkt gewählter Abgeordneter im Berliner Abgeordnetenhaus. Im Februar 2016 hat er mehrere so genannte „kleine Anfragen“ zum Themenkomplex der „organisierten Kriminalität“ gestellt, unter der Berlin wie keine andere deutsche Stadt leidet. Diese tragen die Überschriften „Was können Jugend- und Familiengerichte tun?“, „Was … Weiter lesen

Grazer Islamisten-Prozess: Tschetschenisch-Dolmetscherin entlassen, weil sie Frau eines Zeugen ist

In einem Gerichtsverfahren gegen tschetschenische Islamisten im österreichischen Graz wurde die Tschetschenisch-Dolmetscherin entlassen, weil sie die Frau eines Zeugen ist. Die Dolmetscherin hatte bereits die Aussagen von mehreren Personen gedolmetscht. Als dann ein weiterer Zeuge befragt werden sollte, erklärte die Frau, dass es sich dabei um ihren Mann handle. Der … Weiter lesen

Wozu übersetzen? Englisch reicht doch für alle Märkte! – Kaleisdocope-Roadshow klärt Kunden auf

Die Kaleidoscope GmbH, einer der größten Sprachdienstleister Österreichs, veranstaltet im April 2016 eine Roadshow, um Unternehmen über den Sinn und Zweck von Übersetzungen aufzuklären. Nachfolgend die Pressemitteilung: Wussten Sie, dass 75 Prozent der Abnehmer eher bereit sind, ein Produkt zu kaufen, wenn die vorhandenen Informationen in ihrer Muttersprache vorliegen? dass … Weiter lesen

„Disabled reputation“ auf Rollstuhlfahrer-Klingel? Besser gar nicht übersetzen, sondern Piktogramme verwenden

Da wollte mal wieder jemand Kosten sparen und hat sich selbst eine Übersetzung zurechtgebastelt. Die Klingelaufschrift „Behinderten-Ruf“ mit „Disabled reputation“ zu übersetzen, ergibt allerdings keinen Sinn. Übrigens: Am besten löst man solche Kommunikationsprobleme nonverbal – durch den Einsatz von Piktogrammen. Damit erreicht man die Sprecher aller Sprachen dieser Welt und … Weiter lesen

Across und Transline starten am SDI München Seminarreihe für Übersetzer und Projektmanager

Die Across Systems GmbH hat gemeinsam mit dem SDI München und der Transline Deutschland Dr. Sturz GmbH eine Seminarreihe für Übersetzer konzipiert. Im Mai und Juni finden die beiden zweitägigen Seminare am SDI in München erstmals statt. Die Seminarreihe richtet sich an Übersetzer und Projektmanager für Übersetzungsprojekte, die bereits erste … Weiter lesen

„Weil mich das zu Tode langweilt“ – Warum Karl Lagerfeld sich nicht selbst übersetzt

Modeschöpfer Karl Lagerfeld, (Chanel, Fendi, Lagerfeld), auf seine Dreisprachigkeit (Deutsch, Französisch, Englisch) angesprochen: Ich habe nicht EINE Persönlichkeit – ich habe DREI. Das ist ja das Amüsante. Darum kann ich mich auch nicht selbst übersetzen. Wenn ich etwas auf Deutsch schreibe [statt auf Französisch], schreibe ich etwas anderes. Weil ich … Weiter lesen

BAMF startet in Düsseldorf und Berlin Pilotphase zum Einsatz von Videodolmetschern

Um die Asylverfahren weiter zu beschleunigen, hat das Nürnberger Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) mit dem Einsatz von Video-Dolmetschern begonnen. Der steigende Dolmetscher-Bedarf konnte mit den bestehenden Kapazitäten nicht immer gedeckt werden. Seit dem 07.03.2016 setzt das BAMF in Düsseldorf und Berlin Sprachmittler ein, die per Videokonferenz bei Anhörungen … Weiter lesen

Hessisch Lichtenau: Salafistenprediger dolmetscht für Flüchtlinge

In der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Hessisch Lichtenau hat ein salafistischer Prediger als Wachmann und Dolmetscher gearbeitet. Entsprechende Presseberichte hat der hessische Innenminister Peter Beuth in einer Sitzung des Innenausschusses des Landtages bestätigt. Die Zusammenhänge seien im Januar 2016 bekannt geworden. Der Mann sei daraufhin umgehend entlassen worden. Darüber hinaus … Weiter lesen

Was macht eigentlich die FIT? Zwei Imagevideos geben Auskunft

Die FIT (Fédération Internationale des Traducteurs), der internationale Dachverband der nationalen Übersetzerverbände, hat am 31.03.2016 zwei Imagevideos in englischer Sprache veröffentlicht. Darin stellen die aktuellen FIT-Funktionäre die Arbeit des Verbandes und die Aufgaben einzelner Task Forces vor. [Text: Richard Schneider. Quelle: FIT, 2016-03-31.]

WordPress theme: Kippis 1.15