„Bezahlung schlechter als 2004“: ADÜ Nord informiert an Uni Hamburg über Situation der Justizdolmetscher

Qualität zu Dumpingpreisen: Das ist es, was sich die Hamburger Justiz offenbar von den für sie tätigen Dolmetschern wünscht – oder steht gar der Preis im Vordergrund, und auf die Qualität wird nicht geschaut? Dieser und anderen Fragen ist der ADÜ Nord am 05.04.2016 in einer Informations- und Diskussionsveranstaltung in … Weiter lesen

„Nichts zu danken“ – Putin springt als Dolmetscher für Willy Wimmer ein

Der russische Präsident Wladimir Putin sprang bei einer Diskussionsveranstaltung als Konsekutivdolmetscher für den früheren deutschen Bundestagsabgeordneten Willy Wimmer (CDU) ein, der früher Staatssekretär im Verteidigungsministerium und Vizepräsident der parlamentarischen Versammlung der OSZE war. Wie Wimmer später in einem Gespräch mit dem russischen Fernsehsender RT erklärte, war die Aktion nicht abgesprochen, … Weiter lesen

Frankfurter Buchmesse: Lingoking neuer Partner für Dolmetschervermittlungen

Der Münchner Sprachdienstleister lingoking GmbH hat mitgeteilt, er sei ab 2016 „offizieller und exklusiver Partner der Frankfurter Buchmesse zur Vermittlung von Messedolmetschern“. Das Münchner Jungunternehmen habe sich erfolgreich gegen die Mitbewerber der nationalen Sprachdienstleistungsbranche durchsetzen können. Lingoking löst BBK ab Lingoking löst damit die BBK Gesellschaft für moderne Sprachen mbH … Weiter lesen

Was machen eigentlich die Konferenzdolmetscher bei den Vereinten Nationen in Genf? Ihre Arbeit im Video

Der Sprachendienst der Vereinten Nationen hat Ende März 2016 ein zwanzigminütiges Video veröffentlicht, das die Arbeit und die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten der Simultandolmetscher am UNO-Standort Genf beschreibt (United Nations Office at Geneva, „UNOG“). Der Titel: „Interpreters at work at UNOG“. Die befragten Dolmetscher äußern sich in ihren Muttersprachen (Deutsch ist allerdings … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15