Infoblatt 2/2016: Übersetzerin Barbara Riedel über ihr Leben als digitale Nomadin

Infoblatt 2/2016Der ADÜ Nord hat soeben die Ausgabe 2/2016 seiner Mitglieder- und Fachzeitschrift Infoblatt veröffentlicht.

Darin berichtet Barbara Riedel im Gespräch mit dem Inforblatt, wie ihre Weltreise nach dem Germersheim-Abschluss zum Dauerzustand wurde. „Auf der Weltreise habe ich gemerkt, wie viel besser, kreativer und effektiver ich in einer wärmeren Umgebung arbeiten kann und wie viel wohler ich mich dort fühle.“ Ein Luxusleben sei das allerdings nicht. Oft lebe sie von der Hand in den Mund. Trotzdem habe sie ihre Entscheidung noch nicht bereut.

Der ADÜ Nord berichtet über seine Bemühungen, die Situation der Justizdolmetscher in Hamburg zu verbessern. Im April hatte der Verband zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zu diesem Thema eingeladen.

Die Beiträge im Einzelnen:

Titelthema „Informieren und Diskutieren“

  • Der ADÜ Nord setzt sich erneut für Justizdolmetscher/innen ein
  • Wie man Arbeit und Fernweh kombiniert

Aus der Welt

  • Die Angst eritreischer Flüchtlinge vor regimetreuen Dolmetschern
  • Translating Europe: 3. Internationale Konferenz in Bratislava: 2015
  • Translating Europe Forum

Aus- und Weiterbildung

  • Angebote aus Mannheim
  • Webinare von ACADEMIA Webinars

Aus unserem Verband

  • Aus dem Vorstand
  • Neuer Übersetzerstammtisch in Kiel
  • MJV-Tagesordnung
  • Umfrage zur Jubiläumsfeier des ADÜ Nord 2017
  • Willkommen im ADÜ Nord
  • Beratungsangebot
  • Veranstaltungen

Die aktuelle und frühere Ausgaben des Infoblatts können Sie auf der Website des ADÜ Nord herunterladen:

www.adue-nord.de/leistungen/bestellungen/infoblatt

[Text: Richard Schneider. Quelle: ADÜ Nord. Bild: Richard Schneider.]

WordPress theme: Kippis 1.15