Medizin- und Pharma-Spezialist mt-g will Dolmetschaktivitäten verstärken

mt-g in Ulm

Das Büro von mt-g befindet sich in Ulm, Baden-Württemberg.

Der auf medizinisch-pharmazeutische Übersetzungen spezialisierte Sprachdienstleister mt-g will seine Kapazitäten bei Dolmetschdienstleistungen ausbauen. Neben Übersetzungen und weiteren Sprachdienstleistungen sollen künftig vom Firmensitz in Ulm aus verstärkt auch Dolmetscheinsätze koordiniert werden.

Dazu gehören alle gängigen Dolmetscharten des Simultan- und Konsekutivdolmetschens wie das Flüster-, Gesprächs- und Konferenzdolmetschen sowie Führungsdolmetschen für Werksführungen oder ähnliche Anlässe. Die Fachdolmetscher sollen durch das hauseigene Lieferantenmanagement für ihre jeweiligen Fachgebiete qualifiziert und danach durch das Projektmanagement eingesetzt werden.

Die Fachgebiete erstrecken sich von den Bereichen Dentaltechnik und Zahnmedizin, Medizintechnik und klinische Studien über Marketing und Kommunikation im medizinischen und pharmazeutischen Bereich bis hin zum Themenkomplex Global Regulatory Affairs.

Auch hinsichtlich der Anlässe der Dolmetscheinsätze will sich mt-g nicht einschränken. Für Audits durch ausländische Behörden will man ebenso Dolmetscher bereitstellen wie für Kongresse oder Fachtagungen.

Der Dolmetscherservice soll nicht nur innerhalb Deutschlands oder auf dem europäischen Markt, sondern weltweit angeboten werden.

In Ulm reagiert man mit dieser Erweiterung des Dienstleistungsspektrums auf den stetig wachsenden Bedarf an Dolmetschdienstleistungen bei international agierenden Firmen und Konzernen der Medizin- und Pharmabranche.

Im aktuellen Newsletter „Beipackzettel“ von mt-g heißt es zum Thema Dolmetschen:

Heutzutage sind Dolmetscher kaum wegzudenken: Auditanfragen aus Brasilien werden beinahe ebenso häufig verdolmetscht wie es bei englischsprachigen Seminaren oder Konferenzen der Fall ist – in allen Situationen müssen die wiedergegebenen Informationen fachlich und sprachlich korrekt sein. Eine Aufgabe, die ein professioneller Dolmetscher beherrscht.

 

Um einen reibungslosen Ablauf solcher Veranstaltungen zu gewährleisten, arbeitet mt-g ausschließlich mit ausgebildeten Dolmetschern zusammen, die sich auf ihre jeweiligen Fachgebiete spezialisiert haben. Dass hier sowohl auf die sprachliche wie auch auf die fachliche Qualifikation höchsten Wert gelegt wird, versteht sich aufgrund der hohen Anforderungen der medizinisch-pharmazeutischen Branche von selbst.

 

Kein Dolmetschauftrag ist wie der andere. Von verdolmetschten weißrussischen Behördenbesuchen zur GMP über koreanische Prozess- und Produktaudits hin zu Rundgängen mit Führungsdolmetschen in Produktionshallen und anschließendem Abendessen mit begleitendem Gesprächsdolmetschen ist die Bandbreite an möglichen Einsatzgebieten und -arten sehr vielfältig.

 

Wir beraten unsere Kunden ausführlich und erklären, welche Dolmetschdienstleistungen für den gewünschten Einsatz tatsächlich sinnvoll sind. Denn es muss nicht immer Simultandolmetschen sein – häufig genügt das Gesprächs- oder Konsekutivdolmetschen oder eine andere Dolmetschart, die ohne technisches Equipment auskommt.

Über mt-g

mt-g-LogoAls qualitätsorientierter Sprachdienstleister ist mt-g ausschließlich auf medizinische und pharmazeutische Sprachdienstleistungen in folgenden Fachgebieten spezialisiert: Medizintechnik, Arzneimittelzulassung, klinische Studien, Marketing und Kommunikation im medizinischen und pharmazeutischen Bereich, Dentaltechnik und Zahnmedizin.

Diese Dienstleistungen bietet mt-g aktuell in über 60 Sprachen mit rund 600 Sprachpaaren an und schöpft dabei aus einem Netzwerk von hochqualifizierten und geprüften Übersetzern und Dolmetschern. Derzeit sind am Firmensitz in Ulm über 70 Mitarbeiter beschäftigt.

www.mt-g.eu

Mehr zum Thema auf uepo.de

[Text: Richard Schneider. Quelle: Pressemitteilung mt-g, 2016-12-16; Newsletter „Beipackzettel“ 39, 11/2016. Bild: mt-g.]

WordPress theme: Kippis 1.15