Plunet Summit 2017: Ab sofort Anmeldung zum Frühbucherpreis möglich

Plunet Summit 2017Die Plunet GmbH wird am 1. und 2. Juni 2017 in Berlin den zweitägigen Plunet Summit ausrichten. Die Anmeldung zur ersten internationalen Konferenz für Anwender des Plunet BusinessManagers ist ab sofort zum Frühbucherpreis von 416,50 Euro (inkl. MwSt.) möglich.

Im Preis enthalten:

  • Eintritt für eine Person zum Plunet Summit 2017 (1.-2. Juni, 2017)
  • Teilnahme an allen Vorträgen, Networking-Sessions, Workshops (bspw. Plunet-Zertifizierungen für Projektmanager), Mittags- und Kaffeepausen und vieles mehr
  • Eintritt zum Plunet Summit Warm-up Event am Vorabend des ersten Konferenztages
  • Eintritt zur Plunet-Party am Abend des ersten Tages

Erfahrungsaustausch und Informationen für Anwender und Interessenten

Der Plunet Summit bietet allen Anwendern eine Plattform des intensiven Erfahrungsaustauschs und Lernens von- und miteinander. Auf dem Programm stehen Vorträge rund um effizientes Management von Geschäfts- und Übersetzungsprozessen mit Plunet, Experten-Workshops, Anwenderberichte, Diskussionsrunden, jede Menge Networking, Plunet-Zertifizierungen für Projektmanager und nicht zuletzt die legendäre Plunet-Party.

Die Veranstaltung ist in erster Linie für Vertreter von Übersetzungsagenturen und Sprachendiensten gedacht, die den Plunet BusinessManager im Einsatz haben. Aber natürlich sind auch alle willkommen, die sich allgemein für Übersetzungsmanagement-Systeme und Automatisierungsstrategien interessieren oder die die Anschaffung und Einführung entsprechender Lösungen in Erwägung ziehen oder planen.

Der Plunet BusinessManager – Was ist das eigentlich?

Der Plunet BusinessManager ist ein in Deutschland entwickeltes, webbasiertes Verwaltungsprogramm für mittlere und große bis sehr große Übersetzungsagenturen und Sprachendienste.

Derartige Lösungen werden oft auch als Translation-Management-System (TMS) bezeichnet. Sie dienen dem Business-, Workflow- und Dokumentenmanagement und können darüber hinaus zum Beispiel auch Übersetzungssoftware und Finanzbuchhaltungssysteme einbinden.

Die Grundfunktionen beinhalten unter anderem: Angebots-, Auftrags- und Rechnungsmanagement einschließlich umfassender Finanzreports, einem flexiblen Job- und Workflowmanagement sowie Termin-, Dokumenten- und Customer Relationship Management.

Durch die vielfältigen Plunet-Funktionen und Erweiterungen sowie eine intelligente Prozessautomatisierung können individuelle Unternehmensabläufe und Strukturen flexibel unterstützt werden.

Wegen der zahllosen Möglichkeiten der Anpassung an die Anforderungen des Kunden lässt sich kein Standardpreis für den Plunet BusinessManager nennen. Die Kosten für den Einstieg bewegen sich aber in jedem Fall im vierstelligen Bereich.

Über Plunet

Plunet-LogoDie Plunet GmbH unterhält Niederlassungen in Würzburg (Stammsitz), Berlin und New York. Sie entwickelt und vertreibt das Business- und Translation-Management-System „Plunet BusinessManager“, eine der weltweit führenden Managementlösungen für die Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche.

Mehr zum Thema auf uepo.de

Weiterführende Links

[Text: Richard Schneider. Quelle: Pressemitteilung Plunet, 2017-03-01. Bild: Plunet.]

WordPress theme: Kippis 1.15