„Ich bin da ganz bei Ihnen!“ – Wörterbuch der unverzichtbaren Bürofloskeln jetzt in dritter Auflage

BuchtitelIhr Chef möchte, dass Sie sich beim nächsten Get-together weniger mit den Under-Performern batteln, sondern lösungsaffin die Message fokussieren? Sie sollen beim Kick-off gegenüber den Bedenkenträgern die diffizil-sensiblen Aftersales-Prozesse perspektivisch positionieren, um so sukzessive Synergieeffekte zu supporten?

In diesem amüsant-ironischen Wörterbuch analysiert Hermann Ehmann augenzwinkernd den Geschäftsjargon der modernen Arbeitswelt, damit Sie wieder den Wald vor lauter Bäumen sehen.

Und wenn Sie verinnerlicht haben, dass Extrameilen immer auf Überstunden hinauslaufen, können Sie beim nächsten All-hands-event den Ad-hoc-Workflow effizient und ergebnisorientiert an die prodynamischen Teamplayer delegieren, denn am Ende des Tages werden die Bäume nicht wirklich in den Himmel wachsen – egal wie viel Luft nach oben ist.

Von A wie „aufs Gleis setzen“ bis Z wie „zeitnah“ nimmt Autor Hermann Ehmann in diesem Worthülsenlexikon die gängigsten Höflichkeits-, Verbindlichkeits- und Zeitgewinnungsfloskeln unter die Lupe. Ehmann ist promovierter Sprachwissenschaftler und war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität München. Bereits Anfang der 1990er Jahre brachte er ein mehrbändiges Lexikon der Jugendsprache heraus.

„Ein schaurig-schönes Plattitüdenparadies der Alltagssprache“, schreibt die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. „Lachen, Schmunzeln und Kopfschütteln sind auf jeden Fall garantiert“, so der Frankische Tag. Und in der Rezension des Südkuriers heißt es: „Das ist nicht nur absolut aufschlussreich und eminent lösungsorientiert, sondern der Leser wird auch dort abgeholt, wo er empfänglich ist: beim Humor.“

Bibliographische Angaben

  • Hermann Ehmann (2017): „Ich bin da ganz bei Ihnen!“ Das Wörterbuch der unverzichtbaren Bürofloskeln. C. H. Beck. 3. Auflage, 143 Seiten mit 10 Illustrationen. 9,95 Euro, ISBN 978-3-406-70877-0.

Weiterführender Link

[Textzusammenstellung: Richard Schneider. Quelle: C. H. Beck. Bild: C. H. Beck.]

WordPress theme: Kippis 1.15