Köln: Halbjähriger Online-Kurs für Übersetzer, die staatliche Dolmetschprüfung für Englisch ablegen wollen

Köln

Die Dolmetscher- und Übersetzerschule Köln bietet den neuen Lehrgang als Online-Kurs bundesweit an.

Ab September 2017 bietet die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln einen neuen Online-Lehrgang an, der sich an „staatlich anerkannte“ Übersetzer aus ganz Deutschland richtet, die zusätzlich zu ihrem Übersetzerabschluss eine berufsbegleitende Ausbildung zum „staatlich geprüften Dolmetscher“ für die englische Sprache anstreben.

Webinare in Kleingruppen und zwei Präsenztermine

Der Kurs dauert insgesamt sechs Monate und findet vor allem in Live-Webinaren zweimal abends in der Woche statt. Hinzu kommen zwei Präsenztermine (ganztags am Samstag) in Köln. Um intensives Arbeiten zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf zehn Personen begrenzt.

Auf dem Stundenplan im virtuellen Klassenzimmer stehen die Hauptfächer Simultandolmetschen (Vortragsdolmetschen), Notizentechnik und Konsekutivdolmetschen (Verhandlungsdolmetschen).

Bei zwei Präsenzterminen werden u. a. Flüsterdolmetschen und der Umgang mit dem technischen Equipment (Flüsteranlage) geübt. Zudem steht in Rollenspielen die Simulation von Gerichtsterminen auf dem Programm und die Abschlussprüfung für das Fach Notizentechnik.

Interne Abschlussprüfung in Köln, externe an Lehrkräfteakademie in Darmstadt

Am Schluss findet die schulinterne Abschlussprüfung mit Zeugnis und Noten in den Hauptfächern statt. Danach können sich die Teilnehmer zum angestrebten Abschluss „staatlich geprüfter Dolmetscher“ anmelden. Die externe Prüfung erfolgt durch die Hessische Lehrkräfteakademie in Darmstadt.

Die Kursteilnehmer benötigen einen PC oder ein Tablet und eine stabile Internetverbindung, um auf der Adobe Connect-Plattform Ilias im E-Learning miteinander zu kommunizieren, und eine Software, mit der Aufnahmen in mp3-Qualität erstellt werden können (z. B. das kostenfreie Programm „Audacity“). Die Schule stellt alle weiteren zur Nutzung der Online-Plattform benötigten Lehrgangsmaterialien, u.a. über den Aufbau und Ablauf des Lehrgangs, sowie ein Lehrbuch über Notizentechnik.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abitur oder Fachoberschulreife
  • Anerkannter Übersetzerabschluss
  • Ausgezeichnete Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache
  • Gute Kenntnisse der Fremdsprache auf Niveau C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens

Online-Kurse für Arabisch- und Türkisch-Dolmetscher in Planung

Zu einem späteren Zeitpunkt plant die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln die Online-Ausbildung zum Dolmetscher auch für Arabisch und Türkisch.

Kursgebühren von 295 Euro pro Monat

Die monatlichen Gebühren betragen 295 Euro. Sie beinhalten das Unterrichtsmaterial und die persönliche Dozentenbetreuung.

Weiterführende Links

[Text: Beatrix Polgar-Stüwe. Quelle: Pressemitteilung Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln, 2017-04-24. Bild: S. Borisov / Fotolia.]

WordPress theme: Kippis 1.15