Christian Flechtenmacher gestorben – Mitbegründer und lange Vorsitzender des BDÜ Mecklenburg-Vorpommern

Christian Flechtenmacher

Christian Flechtenmacher im Jahr 2013 auf der Jahresmitgliederversammlung seines Verbandes.

Christian Flechtenmacher ist am 25. April 2017 im Alter von 79 Jahren gestorben. Flechtenmacher war Anfang der 1990er Jahre Mitbegründer und fast zwei Jahrzehnte lang Vorsitzender des BDÜ-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand wurde er in Anerkennung seiner Verdienste zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Im Namen des Landesverbandes erklärt der Vorsitzende Manfred Betke:

Die Nachricht vom Ableben Christian Flechtenmachers, des langjährigen 1. Vorsitzenden und späterhin Ehrenvorsitzenden unseres Mitgliedsverbandes, des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern, hat uns völlig unerwartet erreicht und macht uns betroffen.

 

Christian Flechtenmacher war in der Wendezeit engagiert und maßgeblich an der Gründung eines BDÜ-Verbandes in Mecklenburg-Vorpommern beteiligt und führte und prägte diesen fast zwei Jahrzehnte lang – zunächst von Rostock aus, und später wurde das idyllische Neu-Ziddorf in der Mecklenburgischen Schweiz die “Adresse“ des BDÜ M-V.

 

In dankbarer Erinnerung bleibt sein Einsatz für unseren Berufsverband, der sich auch auf Geschäftsstelle, Kasse und Öffentlichkeitsarbeit und Vertretung der Interessen er „Kleinen“ beim „großen“ BDÜ erstreckte, bis eine unglücklich verlaufene Herzoperation seiner Aktivität Grenzen setzte.

 

Wir werden unserem Kollegen und langjährigen Vorsitzenden ein ehrendes Andenken bewahren.

Auch BDÜ-Präsident André Lindemann drückte seine Anteilnahme aus: „Christian Flechtenmacher war für mich und viele im BDÜ, die ihn mit seinem Einsatz für den von ihm geliebten Landesverband und seiner humorvollen Art kennenlernen durften, ein Kollege, den wir gern in Erinnerung behalten werden.“

Traueranzeige

Die im Nordkurier erschienene Traueranzeige.

[Text: Richard Schneider. Quelle: BDÜ Mecklenburg-Vorpommern. Bild: TV Rostock, Nordkurier.]

WordPress theme: Kippis 1.15