Dolmetscherschule Köln: Neuer Online-Lehrgang „staatlich geprüfter Dolmetscher Englisch“ ab September 2017

Köln

An der Online-Ausbildung können Interessenten aus ganz Deutschland teilnehmen. Die beiden Präsenzveranstaltungen finden in Köln statt.

Ab September 2017 bietet die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln als einzige Einrichtung deutschlandweit eine sechsmonatige Online-Ausbildung zum „staatlich geprüften Dolmetscher“ an (nicht Übersetzer, sondern Dolmetscher).

Der Kurs richtet sich an praktizierende Übersetzer aus ganz Deutschland, die zusätzlich zu ihrem übersetzerischen Abschluss von einer Universität, Fachhochschule oder Fachschule eine berufsbegleitende Ausbildung zum staatlich geprüften Dolmetscher anstreben, um beispielsweise vor Gericht, bei Behörden oder Konferenzen dolmetschen zu können.

Der Lehrgang dauert insgesamt sechs Monate bei vier Unterrichtsstunden pro Woche. Er findet in Live-Webinaren zweimal abends statt (montags und donnerstags je nach Stundenplan in der Zeit zwischen 18:00 und 19:30 Uhr). Hinzu kommen zwei Präsenztermine (ganztags am Samstag) in Köln. Um intensives Arbeiten zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf zehn Personen begrenzt.

Auf dem Stundenplan im virtuellen Klassenzimmer stehen die Hauptfächer Simultandolmetschen (Vortragsdolmetschen), Notizentechnik und Konsekutivdolmetschen (Verhandlungsdolmetschen). Während der zwei Präsenztermine werden u.a. das Flüsterdolmetschen und der Umgang mit dem technischen Equipment (Flüsteranlage) an der Schule geübt. Zudem steht in Rollenspielen die Simulation von Gerichtsterminen auf dem Programm.

Am Schluss findet die schulinterne Abschlussprüfung mit Zeugnis und Noten in den Hauptfächern statt. Danach können sich die Teilnehmer zum angestrebten Abschluss „staatlich geprüfter Dolmetscher“ anmelden. Die externe Prüfung erfolgt durch die Hessische Lehrkräfteakademie in Darmstadt.

Die Kursteilnehmer benötigen einen PC oder ein Tablet und eine stabile Internetverbindung, um auf der Adobe Connect-Plattform Ilias im E-Learning miteinander zu kommunizieren. Die monatlichen Gebühren betragen 295 Euro. Sie beinhalten das Unterrichtsmaterial und die persönliche Dozentenbetreuung. Anmeldungen zum Kursstart im September sind noch möglich.

Über die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln

Die Übersetzer- und Dolmetscherschule gehört zum RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln, das seit über 40 Jahren im Bereich Ausbildung und Studium tätig ist. Seit 2010 bietet die Übersetzer- und Dolmetscherschule die Ausbildung zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten (IHK) und die Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer/Dolmetscher an. Seit Herbst 2015 ermöglicht die Schule auch im Online-Lehrgang den Weg zum anerkannten Übersetzerabschluss in verschiedenen Sprachen. Neu hinzugekommen ist die Online-Ausbildung zum staatlich geprüften Dolmetscher.

Weiterführende Links

[Text: Beatrix Polgar-Stüwe. Quelle: Pressemitteilung Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln, 2017-08-17. Bild: sborisov / Fotolia.]

WordPress theme: Kippis 1.15