Kulturtransfer gescheitert: Deutsche Charlie-Hebdo-Ausgabe wird nach einem Jahr eingestellt

Die heute (30.11.2017) erschienene deutsche Ausgabe von Charlie Hebdo war auch die letzte. Das im Dezember 2016 gestartete Experiment, die erfolgreiche französische Satirezeitschrift auch in Deutschland zu etablieren, ist gescheitert. Nach genau einem Jahr wird nun die Reißleine gezogen, weil die als Rentabilitätsziel anvisierte wöchentliche Auflage von 10.000 Exemplaren nicht … Weiter lesen

Arnsberg: Fortbildungstag für Flüchtlingsdolmetscher – Grundlagen für die Übersetzung von Beratungsgesprächen

Die Frauenberatung Arnsberg lädt in Kooperation mit der Bezirksregierung Arnsberg (Nordrhein-Westfalen) zu einer offenbar kostenlosen ganztägigen Fortbildungveranstaltung für Dolmetscher, Sprach- und Integrationsmittler ein. Das Thema lautet: „Grundlagen für die Übersetzung von Beratungsgesprächen – Erfolgreich Sprache und Kultur vermitteln“. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 14. Dezember 2017, in der Arnsberger … Weiter lesen

Ärztekammer Westfalen-Lippe fordert Übernahme von Dolmetscherkosten durch gesetzliche Krankenkassen

Die Kammerversammlung der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) fordert vom Gesetzgeber, eine verpflichtende Regelung zur Dolmetscherfinanzierung in den Pflichtleistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) aufzunehmen. Das westfälisch-lippische Ärzteparlament unterstützt damit eine Forderung des diesjährigen 120. Deutschen Ärztetags, der im Mai dieses Jahres auf eine gesetzliche Regelungslücke bei der Kostenzuständigkeit für Dolmetscherdienste bei medizinischen … Weiter lesen

„Schreibraum Köln“ für Autoren und Literaturübersetzer eröffnet – Gemeinschaftsbüro für 30 Euro pro Monat

Kölner Autoren und Literaturübersetzer haben seit Oktober 2017 einen neuen Schaffensort: Der Schreibraum Köln im Pantaleonsviertel (Altstadt-Süd) ist bundesweit erst das zweite Coworking-Angebot für Literaturschaffende. Die Büros in der Steinstraße beherbergen derzeit 16 Autoren und Übersetzer, die auf gut 200 Quadratmetern an neuen Projekten arbeiten. Professionell arbeitende Literaturschaffende können sich … Weiter lesen

„Übersetzerin will tatsächlich für 4 Dokumente 120 Euro“ – Was Privatkunden sich so denken

Was geht eigentlich in den Köpfen von Privatkunden vor, wenn sie sich auf die Suche nach gerichtlich ermächtigten/vereidigten Übersetzern machen? Twitter verrät es uns. Die Cosplayerin @chiisaiSaku will heiraten und muss dafür diverse Urkunden ins Koreanische oder aus dem Koreanischen übersetzen lassen. Am 22.11.2017 veröffentlichte sie ihre Gedankengänge auf Twitter, … Weiter lesen

Neue Position bei Wieners+Wieners: Alexander Rose ist Leiter Kundenservice und Vertrieb

Alexander Rose übernimmt ab sofort die Position des Leiters Kundenservice und Vertrieb beim Ahrensburger Sprachdienstleister Wieners+Wieners. In dieser Funktion verantwortet er den gesamten kundennahen Bereich im Unternehmen. Die neu geschaffene Position ist eine Reaktion auf kontinuierlich steigende Kundenanfragen und damit verbundene sich verändernde Anforderungen. In den Aufgabenbereich von Alexander Rose … Weiter lesen

Berlin: Internationale Sprachenmesse Expolingua feiert dieses Jahr 30-jähriges Jubiläum

2017 feiert die Expolingua einen runden Geburtstag: 30 Jahre. Ein guter Zeitpunkt, um die im deutschsprachigen Raum führende internationale Messe für Sprachen und Kulturen angemessen zu würdigen und Bilanz zu ziehen. Vom 17. bis 18. November 2017 werden zur Jubiläums-Auflage der Expolingua im RHWK (Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur) … Weiter lesen

FORUM 2/2017 von ATICOM erschienen: Post-Editing, MÜ, Altersvorsorge, Konfliktlösung, Chester, Budapest, Brisbane

Soeben ist die Herbstausgabe der von der ATICOM herausgegebenen Fach- und Mitgliederzeitschrift FORUM erschienen. Auf 40 Seiten werden folgende Themen behandelt: Veranstaltungsankündigungen ATICOM-Workshop für Portugiesisch-Übersetzer zum Thema „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht in Brasilien und Portugal“, 03.-04.02.2018 Ankündigung 13. FIT International Legal Forum, 06.-08.09.2018 Veranstaltungsberichte Dr. Ulrike Walter-Lipow: Rückblick ATICOM-Workshop „Post-Editing, Maschinelle … Weiter lesen

Across: Positives Fazit zur tekom 2017 – Viele Besucher, gute Gespräche und neuer Rekord bei Süßigkeiten

„Wir ergänzen uns gegenseitig.“ – So lautet das Fazit der Across Systems GmbH zur diesjährigen tekom-Jahrestagung, die vom 24. bis 26. Oktober 2017 in Stuttgart stattfand. Der Hersteller der Übersetzungsmanagementsoftware Across Language Server war auf dem Branchen-Event sowohl als Messeaussteller als auch mit Beiträgen zum Tagungsprogramm präsent. Dabei verzeichnete Across … Weiter lesen

Neu ab 2018: Krankenkassenbeiträge werden rückwirkend angepasst und zu viel gezahlte Beiträge erstattet

Für freiwillig Versicherte mit Einkünften aus selbstständiger Tätigkeit werden ab dem 1. Januar 2018 die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung nach einem neuen Verfahren festgesetzt. Bislang wurden die Beiträge grundsätzlich nur ab dem Folgemonat der Ausfertigung des Einkommensteuerbescheides anpasst, also erhöht oder gesenkt. Ab 2018 müssen die Krankenkassen wegen einer … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15