LSP Day 2018 in Köln: Across Systems erneut Gastgeber der internationalen Konferenz für Sprachdienstleister

LSP Day

Der LSP Day von Across Systems findet seit einigen Jahren im Kölner MediaPark statt.

Die Across Systems GmbH veranstaltet in diesem Jahr erneut einen „LSP Day“, also einen Informationstag für Sprachdienstleister. Dieser findet am 7. März 2018 im Veranstaltungszentrum KOMED des Kölner MediaParks statt.

Übersetzungsbüros und Übersetzer erhalten an diesem Tag umfassende Informationen darüber, wie sie ihre Prozesse mit dem Across Language Server optimieren können.

Zu den Referenten gehören Eva Tönnesmann, Gerd Janiszewski, Christian Weih, Frank Erven, Angelika Ottmann, Dr. Carmen Canfora, Björn Fitzner, Tony O’Dowd, Lissa Sum, Christian Heinrich, Stefan Diessner sowie Vertreter von Avalon Media srl und Welocalize Ltd.

Parallel zu den auf Englisch gehaltenen Vorträgen stehen erstmals auch Technik-Sessions auf der Agenda, die den Teilnehmern profunde Einblicke in die Across-Lösungen gewähren.

Darüber hinaus wird eine exklusive Vorschau auf die kommende Version 7 des Across Language Server gezeigt. Anwenderpräsentationen von Sprachdienstleistern sowie Experten- und Partnervorträge runden das Programm ab.

Der LSP Day richtet sich in erster Linie an Übersetzungsunternehmen, die den Across Language Server bereits im Einsatz haben oder ihn näher kennenlernen möchten.

Interessenten haben während der Veranstaltung ausreichend Gelegenheit, mit anderen Vertretern aus ihrer Branche Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen bzw. direkt mit Mitarbeitern von Across Systems individuelle Aufgabenstellungen zu diskutieren.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei. Pro Sprachdienstleister können maximal zwei Vertreter teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt online über den unten genannten Link.

Speziell für Sprachendienste in Industrieunternehmen findet am Tag darauf (8. März) die Across-Anwenderkonferenz statt.

Über die Across Systems GmbH

AcrossAcross mit deutschem Hauptsitz in Karlsbad (bei Karlsruhe) und einer US-amerikanischen Niederlassung in Glendale (bei Los Angeles) ist Hersteller des Across Language Server, einer marktführenden Softwareplattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen.

Durch den Einsatz von Across können bei höherer Übersetzungsqualität und mehr Transparenz der Aufwand und somit die Prozesskosten innerhalb kürzester Zeit reduziert werden.

Der Language Server kann konform mit der ISO 17100:2015 für Übersetzungsdienstleistungen aufgesetzt werden.

Mehr zum Thema auf uepo.de

Weiterführende Links

[Text: Across. Quelle: Pressemitteilung Across, 2017-12-15. Bild: Across.]

WordPress theme: Kippis 1.15