Deutscher Terminologie-Tag organisiert dreitägiges Symposion „Terminologie und Text“ in Mannheim

DTT-Symposion 2018In zweijährigen Abständen veranstaltet der Deutsche Terminologie-Tag (DTT) Symposien, die Terminologie aus verschiedenen Perspektiven behandeln. Das nächste findet vom 22. bis 24. März 2018 in Mannheim statt.

Neben den Hauptvorträgen am 23. und 24. März 2018 zu den Themenbereichen Terminologie und Text, Terminologie und Künstliche Intelligenz sowie zu Terminologie-Werkzeugen bietet der Fachverband am 22. März 2018 zusätzlich Tutorien an, die sich über die Thematik des Symposions hinaus mit weiteren interessanten Aspekten der Terminologiearbeit beschäftigen.

Dieses Jahr gibt es Tutorien zu folgenden Themen:

  • Benennungsbildung und -auswahl
  • Recherche und Definitionen
  • Unternehmensweite Abstimmungsprozesse mit Terminologiekreis
  • Ontologie: Grundlagen, Werkzeuge, Synergien

Ein Industrie-Anwendertreffen, eine Informationsbörse und eine Ausstellung, auf der Fachliteratur und Software präsentiert werden, runden das Programm ab.

Das Symposion soll eine praktische Orientierung für alle bieten, die sich mit terminologischen Fragestellungen befassen. Es richtet sich vorwiegend an Terminologen, Übersetzer und technische Redakteure, aber auch an alle Fachleute, die sich mit der Definition, Ordnung und Benennung von Wissen und Information in ihren Disziplinen beschäftigen.

Veranstaltungsort ist Mannheim, die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt, zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs und vor der Zerschlagung der Duden-Redaktion durch Cornelsen und der Verpflanzung des Restverlags nach Berlin auch eine Hochburg für deutsche Sprache.

Das Kongresshotel Dorint liegt zentral in der Innenstadt, unweit der einzigartigen Jugendstilanlage Friedrichsplatz mit dem Wasserturm, dem Wahrzeichen der Stadt.

Programm

Programm DTT-Symposion 2018

Programm DTT-Symposion 2018

Programm DTT-Symposion 2018

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren für die dreitägige Veranstaltung belaufen sich für Mitglieder von DTT, tekom, ADÜ Nord, ATICOM, BDÜ usw. auf 265 Euro für Frühbucher (bis 29.01.2018) und 295 Euro nach dem 29. Januar.

Weiterführende Links

[Text: DTT. Quelle: DTT. Bild: DTT.]

WordPress theme: Kippis 1.15