Übersetzerdatenbank crossMarket: Umsatzmotor für Übersetzer?

Die Across Systems GmbH weist in einer Pressemitteilung erneut darauf hin, dass die früher Across-Anwendern vorbehaltene Übersetzer- und Auftragsdatenbank crossMarket seit Anfang 2018 allen Übersetzern offen steht – unabhängig vom jeweils verwendeten Translation-Memory-System:

Mit nur geringem Zeitaufwand können Übersetzer und Dolmetscher in crossMarket, dem Online-Netzwerk der Across Systems GmbH, ein Profil anlegen und neue Kunden gewinnen.

Tanja Wendling

Tanja Wendling

„Übersetzer und Dolmetscher stehen als Einzelkämpfer vor der Herausforderung, dass sie Aufträge schnell erledigen müssen und damit nur begrenzte Zeitfenster für die Akquise haben“, erläutert Tanja Wendling, Head of Marketing bei Across Systems. „Wir laden sie mit crossMarket als zentrale Plattform für Business Development ein, sich und ihre Leistungen in einem professionellen Umfeld zu präsentieren und am Markt zu positionieren.“

Dies gelingt mit nur wenigen Handgriffen und ist mit keinerlei Kosten verbunden: Über das Anlegen eines aussagekräftigen Profils stellen die Sprachexperten ihre Expertise dar und werden so über die Suchanfragen von potenziellen Auftraggebern gefunden. Zusätzlich können sie aktiv Übersetzungsanfragen im Job Board sichten und sich darauf bewerben. Darüber hinaus wird das Profil in der Google-Suche angezeigt.

Durch Premium-Mitgliedschaft zusätzliche Akquise-Möglichkeiten

Mit einer geringen Investition bauen Übersetzer und Dolmetscher ihre Akquise-Möglichkeiten weiter aus. Denn mit der Premium-Mitgliedschaft können sie nach potenziellen Auftraggebern suchen und mit ihnen direkt in Kontakt treten.

„Der Umgang mit unserem Portal ist unkompliziert und mit wenig Aufwand verbunden. Eine intuitiv bedienbare Oberfläche, einfache Möglichkeiten, sich zu vernetzen, nehmen Einstiegshürden und motivieren, crossMarket aktiv zu nutzen“, so Tanja Wendling. „Da die Profilinhaber bei Sprachdienstleistern und bei Endkunden nahezu alle Vendor Manager, Projektmanager oder Verantwortliche für das Übersetzungsmanagement sind, bietet sich auf unserer Plattform für Übersetzer und Dolmetscher ein großes Potenzial.“

Mehr zum Thema auf UEPO.de

Weiterführender Link

[Text: Nicole Körber. Quelle: Pressemitteilung Across, 2018-02-19. Bild: Across.]

WordPress theme: Kippis 1.15