DVÜD: Kompetenzgruppe Medizin besucht bereits zum zweiten Mal Fachmesse in Stuttgart

Medizin-Messe Stuttgart

Praktische Demonstrationen vermitteln auch Übersetzern Einblicke in die Funktionsweise und Bedienung medizinischer Geräte.

Bereits zum zweiten Mal initiierte der DVÜD im Januar 2018 für Medizinübersetzerinnen einen gemeinsamen Besuch der Fachmesse MEDIZIN plus Teilnahme am parallel stattfindenden Ärztekongress in Stuttgart. Das Messegelände Stuttgart empfiehlt sich durch seine optimale verkehrstechnische Anbindung unmittelbar am Flughafen selbst bei weiterer Anreise. Das gemeinsame Netzwerkessen am Abend rundete die Veranstaltung angemessen ab.

Zur Fachmesse heißt es auf der Website:

Die MEDIZIN ist eine seit vielen Jahren etablierte Veranstaltung für den Arzt und das medizinische Fachpersonal in Süddeutschland. Die Kombination aus Fachmesse, Ärztekongress und weiteren Veranstaltungen rund um die Gesundheitsbranche macht die MEDIZIN zu einer wertvollen Informations- und Weiterbildungsplattform.

Wofür lohnt sich ein Kongressbesuch?

Übersetzer und Dolmetscher benötigen für ihre Arbeit aktuelles Fachwissen und müssen Wortwahl und Ausdrucksweise ihrer Zielgruppen beherrschen. Bei einer Spezialisierung auf Medizin geht es nicht nur um Informationen für Patienten oder die Öffentlichkeit. Vieles wendet sich direkt an Ärzte, Wissenschaftler oder medizinische Fachkräfte.

Nach Rücksprache mit dem Veranstalter durften wir daher als „nichtmedizinisches Fachpersonal“ am Kongress teilnehmen. So buchte jede Teilnehmerin gezielt Wissensbausteine des eigenen Fachgebiets – plus das eine oder andere zur Horizonterweiterung.

Wofür lohnt sich ein Messebesuch?

Der aufmerksame Besuch einer Messe kann einen guten Branchenüberblick verschaffen. Man knüpft wertvolle Kontakte, saugt den Kopf voller Fachvokabular und kann sich Medizintechnik vor Ort erklären lassen.

So manche Kollegin betrachtete schon fasziniert ein Gerät, für das sie selbst die Bedienungsanleitung normkonform übersetzt hat, oder stand unvermittelt vor großen Plakaten mit dem von ihr ersonnenen Werbeslogan.

Und natürlich entstehen bei solchen Besuchen auch Ideen, welche Unternehmen von den eigenen Kenntnissen profitieren könnten oder welches Fachgebiet eine passende Nische für die eigene Dienstleistung wäre.

Medizin-Messe Stuttgart

Damit man im Messetrubel nicht ziellos umherirrt, empfiehlt sich eine gute Vorbereitung.

Warum sollte man sich vor Ort mit Kollegen verabreden?

Kaum ein Projekt lässt sich allein bewältigen. Ein Fachlektorat oder zumindest eine Redaktion nach dem Vier-Augen-Prinzip ist Pflicht, denn Abstriche bei der Qualität kann sich die Medizinbranche nicht leisten. Freiberufler, die nicht ausschließlich Agenturen beliefern, müssen hierfür geeignete, zuverlässige Kollegen kennen.

Häufig bitten Kunden auch um Empfehlungen für weitere Sprachenpaare. Sowohl für eine eventuelle Zusammenarbeit als auch für eine Empfehlung ist gewachsenes Vertrauen unerlässlich – da ist eine gemeinsam besuchte Fortbildung im passenden Fachgebiet samt Netzwerktreffen zum Austausch über berufliche Fragen ein guter Anfang.

Wie erfahren Dolmetscher oder Übersetzer von solchen Aktionen?

Die Kompetenzgruppe Medizin (KG Medizin) organisiert sich über eine nichtöffentliche Gruppe im Business-Netzwerk XING und steht DVÜD-Mitgliedern offen, die im Bereich Medizin übersetzen und sich mit Kollegen vernetzen möchten.

Aktionen der KG Medizin werden zudem über einschlägige Gruppen in den sozialen Netzwerken bekannt gegeben. Nichtmitglieder, Quereinsteiger oder Angehörige anderer Verbände sind herzlich willkommen.

Nächster Messebesuch der KG Medizin am 22.03.2018 in Leipzig

Die nächste Möglichkeit zum Austausch ergibt sich im Rahmen der XPOMET© Convention 2018 in Leipzig samt abendlichem Treffen am Freitag, 22. März 2018. Näheres wird kurzfristig auf der DVÜD-Seite unter der Rubrik „DVÜD vor Ort“ veröffentlicht.

Vergleichbare Aktionen für andere Fachgebiete werden vom DVÜD gern unterstützt.

Weiterführender Link

[Text: Imke Brodersen. Dieser Beitrag erschien zuerst auf der Website des DVÜD. Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung. Bild: Messe Stuttgart.]

WordPress theme: Kippis 1.15