EU-Institutionen: Im Mai und Juni Tage der offenen Tür in Brüssel, Luxemburg und Straßburg

EU-Plakat zum Tag der offenen Tür 2018Die Europäische Union veranstaltet 2018 wie jedes Jahr anlässlich des am 9. Mai gefeierten Europatags mehrere Tage der offenen Tür an drei Standorten.

Mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten für Jung und Alt wollen die EU-Institutionen dabei über die Arbeit der Eurokraten informieren und der zunehmenden EU-Skepsis entgegengewirken.

Der Blick hinter die Kulissen ist an folgenden Tagen möglich:

  • Brüssel: 5. Mai 2018
  • Luxemburg: 5. und 9. Mai 2018
  • Straßburg: 10. Juni 2018

Auf der Website europa.eu heißt es dazu:

Am Europatag (9. Mai) gedenken wir jedes Jahr, dass wir in Europa in Frieden und Einheit leben. Es ist der Tag der historischen Schuman-Erklärung: Am 9. Mai 1950 hielt der damalige französische Außenminister Robert Schuman in Paris eine Rede, in der er seine Vision einer neuen Art der politischen Zusammenarbeit in Europa vorstellte – eine Zusammenarbeit, die Kriege zwischen den europäischen Nationen unvorstellbar machte.

 

Seine Idee war die Schaffung einer überstaatlichen europäischen Institution zur Verwaltung und Zusammenlegung der Kohle- und Stahlproduktion. Knapp ein Jahr später wurde eine solche Institution eingerichtet. Robert Schumans Vorschlag gilt als Grundstein der heutigen Europäischen Union.

Karte der EU-Mitgliedsländer

Die EU im Jahr 2018: 500 Millionen Bürger in 28 Mitgliedsändern.

[Text: Richard Schneider. Quelle: europa.eu. Bild: europa.eu.]

WordPress theme: Kippis 1.15