Ägrisch, Bokkie, Tüpflischeisser? Variantenwörterbuch des Deutschen jetzt auch mit Mennoniten- und Namibierdeutsch

“Ägrisch” sagen die Rumäniendeutschen zur Stachelbeere. Für Mennoniten ist die Autobahn ein “Hochweg”. Namibier bezeichnen mitunter eine Ziege als “Bokkie” – all dies und noch viel mehr steht im “Variantenwörterbuch des Deutschen”, das nun in zweiter, völlig neu bearbeiteter Auflage erschienen ist. Linguistikprofessor Ulrich Ammon von der Universität Duisburg-Essen (UDE) … Weiter lesen

Langenscheidt und Jury küren “fly sein” zum Jugendwort des Jahres 2016

Die jährlich von Langenscheidt neu zusammengestellte, aber unabhängige 17-köpfige Jury aus Jugendlichen, Sprachwissenschaftlern, Pädagogen, Medienvertretern und einem Onlinebewerber hat am 18.11.2016 das “Jugendwort des Jahres” bekannt gegeben. Aus einer online durch Einsendungen von Jugendlichen entstandenen Liste wurden zunächst fünf Ausdrücke herausgesucht, die in die engere Wahl kamen. Jugendwort des Jahres … Weiter lesen

“Ich schöpfe ausschließlich aus der Sprache” – VDS zeichnet Katharina Thalbach mit Jacob-Grimm-Preis aus

Zum 16. Mal wurde am 08.10.2016 in Kassel der Kulturpreis Deutsche Sprache verliehen. Die Schauspielerin Katharina Thalbach erhielt den mit 30.000 Euro dotierten Jacob-Grimm-Preis, mit dem Initiativpreis Deutsche Sprache wurde das Internationale Mundartarchiv „Ludwig Soumagne“ des Rhein-Kreises Neuss geehrt, der Institutionenpreis Deutsche Sprache ging an das Projekt „DeutschSommer“ der Stiftung … Weiter lesen

ZDF: “Deutsch zu hölzern” – VDS wählt Sender wegen Denglisch zum Sprachpanscher des Jahres

Die Mitglieder des Vereins Deutsche Sprache (VDS) haben das ZDF zum “Sprachpanscher des Jahres” 2016 gewählt. Damit wiederholt das ZDF seinen ersten Platz aus dem Jahr 2004. “Das ist die erneute Quittung für den peinlichen Versuch des Senders, mit Kiddie Contests, Webcam Nights oder dem neuen Format ‘I can do … Weiter lesen

“Deutsch verbindet!” – VDS feiert Tag der deutschen Sprache mit 19 Veranstaltungen

Unter dem Motto “Deutsch verbindet!” feiert der gemeinnützige Verein Deutsche Sprache (VDS) am 10.09.2016 den Tag der deutschen Sprache. “Deutsch ist die Sprache, die jedes Mitglied unserer Gemeinschaft beherrschen muss”, sagte der VDS-Vorsitzende Prof. Dr. Walter Krämer. “Weil die sogenannten Eliten unseres Landes zusehends das Deutsche zugunsten des Englischen als … Weiter lesen

ZDF-Doku: Deutschunterricht für Flüchtlinge

Das ZDF hat im Dezember 2015 einen halbstündigen Beitrag mit dem Titel “Integration – Flüchtlinge lernen Deutsch” produziert. Präsentiert werden junge, wohlerzogene und blitzgescheite Vorzeigeflüchtlinge sowie hübsche Mädchen mit und ohne Kopftuch bei ihren vorbildlichen Integrationsbemühungen. Die Realität der angestrebten sprachlichen Integration ist leider meist sehr viel problematischer und sowohl … Weiter lesen

“Zum vierten Mal in Folge verbessert” – Uni Hohenheim analysiert CEO-Reden auf Verständlichkeit

Spitzenmanager im Verständlichkeits-Check: Die Reden deutscher CEOs sind immer besser zu verstehen. Dies ist das Endergebnis einer Studie der Universität Hohenheim in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftszeitung Handelsblatt. Prof. Dr. Frank Brettschneider und sein Team untersuchen, wie verständlich die Vorstandsvorsitzenden der DAX-30-Unternehmen auf den Hauptversammlungen ihrer Unternehmen sprechen. Im Schnitt erreichen … Weiter lesen

21. Februar, internationaler Tag der Muttersprache: Duden erinnert an Bedeutung der Dialekte

In der Karnevalszeit haben Dialektbegriffe Konjunktur. Manche finden sich – wie “Kamelle”, “Bützchen”, “Bütt” oder “Jeck” – sogar im Duden, weil sie es zu überregionaler Bekanntheit gebracht haben. “Bütt” und “Bützchen” sind seit 1974 im Duden, der “Jeck” seit 1980 und die “Kamelle” seit 1986. Die Herkunft des vor allem … Weiter lesen

“Refugees welcome” zum Anglizismus des Jahres 2015 gewählt

Die aus Berliner und Mainzer Hochschullehrern und Universitätsbediensteten bestehende Jury der 2010 gegründeten Initiative “Anglizismus des Jahres” hat folgende Ausdrücke zu Anglizismen des Jahres 2015 gewählt. In der Pressemitteilung der Gruppe wird die Wahl der drei Ausdrücke wie folgt begründet: 1. Refugees welcome (Sieger und Publikumsliebling) 2. -(e)xit 3. spoilern … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15