ESC 2018 in Portugal: Wieder mehr Beiträge in Landessprache, aber Moderation nur noch auf Englisch

Das in den letzten Jahren und Jahrzehnten beim Eurovision Song Contest (ESC) zu beobachtende Sprachensterben hat sich 2018 in Portugal nicht weiter fortgesetzt. Es ist sogar eine leichte Trendumkehr zu beobachten. Im Vorjahr in der Ukraine hatten sage und schreibe 21 von 26 Teilnehmerländern des Finales ihre Musiktitel auf Englisch … Weiter lesen

„Dolmetschen: Wissen teilen und Gemeinschaften fördern“ – Hochschulkonferenz der Generaldirektion Dolmetschen

Bereits zum 22. Mal veranstaltet die Generaldirektion (GD) Dolmetschen der EU-Kommission ihre jährliche Hochschulkonferenz für Fachleute und Dozenten aus dem Bereich Dolmetschen, die 2018 unter der Überschrift „Dolmetschen: Wissen teilen und Gemeinschaften fördern“ steht. Seit 1996 befasst sich die Veranstaltung mit den neuesten Entwicklungen und Trends im Dolmetschberuf. Außerdem werden … Weiter lesen

EU-Institutionen: Im Mai und Juni Tage der offenen Tür in Brüssel, Luxemburg und Straßburg

Die Europäische Union veranstaltet 2018 wie jedes Jahr anlässlich des am 9. Mai gefeierten Europatags mehrere Tage der offenen Tür an drei Standorten. Mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten für Jung und Alt wollen die EU-Institutionen dabei über die Arbeit der Eurokraten informieren und der zunehmenden EU-Skepsis entgegengewirken. Der Blick hinter … Weiter lesen

Juvenes Translatores: Rebekka Mattes und Johanna Tösch gewinnen Übersetzungswettbewerb der EU-Kommission

Die Europäische Kommission hat am 02.02.2018 die Gewinnerinnen und Gewinner ihres jährlichen Übersetzungswettbewerbs Juvenes Translatores bekannt gegeben. Insgesamt 28 Sekundarschüler, je einer pro Mitgliedstaat, werden am 10. April 2018 nach Brüssel eingeladen und dort von dem für Haushalt und Personal zuständigen Kommissar Günther H. Oettinger ausgezeichnet. In Deutschland nahmen 370 … Weiter lesen

EU-Parlament in Brüssel: Tag der Mehrsprachigkeit mit Vortragsprogramm zum Dolmetschen und Übersetzen

Wer immer schon einmal die Einrichtungen des Europäischen Parlaments besichtigen und Kontakt zu den dort beschäftigten Dolmetschern und Übersetzern aufnehmen wollte, der hat am Samstag, dem 30.09.2017, in Brüssel dazu die Gelegenheit. Die EU organisiert am Weltübersetzertag unter dem Motto „Tag der Mehrsprachigkeit“ einen Tag der offenen Tür mit umfangreichem … Weiter lesen

10 Jahre IATE: Zentrale EU-Terminologiedatenbank seit 2007 öffentlich zugänglich

Ihren 10. Geburtstag kann in diesem Jahr IATE feiern, die öffentlich zugängliche Terminologiedatenbank der EU-Institutionen. Darauf wird auf der Startseite hingewiesen. IATE dürfte zurzeit mehr als 10 Millionen Einträge in 24 Amtssprachen der EU und Latein enthalten. Über den Internet-Zugang verzeichnet die Datenbank pro Jahr mehr als 70 Millionen Abfragen, … Weiter lesen

ETS 2016: AIIC fordert Qualifizierungsoffensive für in Asylverfahren eingesetzte Sprachmittler

Zum 15. Europäischen Tag der Sprachen (ETS), der seit 2001 alljährlich am 26. September begangen wird, fordert die AIIC Region Deutschland eine Qualifizierungsoffensive in der Sprachmittlung der von Einwanderern gesprochenen außereuropäischen Sprachen. Europas sprachliche Vielfalt wächst Europas sprachliche Vielfalt wächst: In den 28 Mitgliedsländern der EU leben etwa 510 Millionen … Weiter lesen

Brexit führt zu gravierenden Nachteilen für britische EU-Dolmetscher: Verbeamtung nicht mehr möglich

Am 23.06.2016 haben die Briten mit einer Mehrheit von 51,9 Prozent in einem Referendum entschieden, die europäische Union in den nächsten Jahren zu verlassen (so genannter „Brexit“). Hat dies Auswirkungen auf die englische Sprache innerhalb der europäischen Institutionen? Müssen sich englische Muttersprachler, die bei der EU als Dolmetscher oder Übersetzer … Weiter lesen

Juvenes Translatores 2015: Emily Bruns aus Norderstedt als beste deutsche Übersetzerin ausgezeichnet

Die Europäische Kommission hat am 14.04.2016 in Brüssel die 28 Gewinner des jährlichen Übersetzungswettbewerbs „Juvenes Translatores“ ausgezeichnet, die im Jahr 2015 an der Prüfung teilnahmen. Die Auszeichnungen wurden von Rytis Martikonis (Litauen), Generaldirektor der Generaldirektion Übersetzung, und Tibor Navracsics (Ungarn), EU-Kommissar für Bildung, Kultur, Jugend und Sport, überreicht. Beste unter … Weiter lesen

Speziell für Kleinstunternehmen: EU-Leitfaden zum Bonitäts- und Forderungsmanagement

Die EU-Kommission hat 2013 einen 68-seitigen, praxisbezogenen Leitfaden zum grenzüberschreitenden Bonitäts- und Forderungsmanagement herausgebracht. Dieser richtet sich speziell an kleine und mittlere Betriebe sowie die für die Übersetzungsbranche typischen „Kleinstunternehmen“ und kann kostenlos als PDF-Datei heruntergeladen werden. Im Vorwort heißt es: KMU bei der Durchsetzung grenzüberschreitender Forderungen unterstützen   Mit … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15